Mantel Sew Along-Finale

Nachdem ich einige Hürden genommen hatte, besser: nehmen musste, ist mein Mantel fertig. Es ist das Modell A1 aus dem Buch Mein Lieblingsmantel selbstgenäht von Yuko Katayama, allerdings mit seitlichen Nahttaschen. Ich hatte keinen Stoff mehr für aufgesetzte Taschen- dachte ich zumindest. Tatsächlich habe ich noch ein schönes Stück gefunden, nachdem ich am fertigen Mantel den letzten Druckknopf angenäht hatte. Wie das Leben so spielt…Ich hätte zugebenermaßen viel lieber aufgesetzte Taschen gemacht. Tatsächlich habe ich kurz überlegt, ob ich noch zusätzliche Taschen machen sollte.

Letztendlich entschied ich mich dafür eine losen Kragen zu nähen, wie ich es in einem japanischen Handarbeitsbuch gesehen habe. Das ist eigentlich nur ein Rechteck, in der Länge passend zum Halsausschnitt, zu einem Schlauch zusammengenäht, die Enden werden zusammengezogen und mit Schlaufe und Knopf versehen. Der Kragen ist eine schöne Ergänzung für kalte Tage. Etwas cooler wirkt der Mantel in der kragenlosen Originalversion.

Wie zuletzt berichtet war der Mantel zu eng. Daher habe ich einen extra Untertritt angenäht- aus einem Rest von Sabines herrlichem Mantel Emma. Die Druckknöpfe entsprechen dem Vorschlag der Autorin. Tja, und wie ebenfalls erwähnt bedurften die Ärmel einer Verlängerung, die Strickbündchen machen sich allerdings recht gut und schließen eng ab, was im Winter sehr angenehm ist. Fein, dass doch noch ein tragbarer Mantel drausgeworden ist, ich besitze zur Zeit nämlich so gar keinen warmen, aber etwas eleganteren Mantel…


Mantelsewalong bei Grenzgänger Design

Fazit: Ja, trotz einiger Hindernisse-mit denen ich nicht gerechnet hatte- ist es ein sehr schöner Mantel. Das freut mich besonders wegen der schönen Stoffe. Das Nähen war, obwohl wenig kompliziert, durch die vielen Lagen gelegentlich mühsam.

Stoff: Mantelstoff gekauft vor Jahren in Budweis, Futter gekauft bei MyTex

Schnitt: Modell A-1 aus dem Buch Mein Lieblings-Mantel selbstgenäht von Yuko Katayama erschienen 2019 im Stiebner Verlag

Teil 1 hier zu finden und hier Teil 2 und hier Teil 3


10 Gedanken zu “Mantel Sew Along-Finale

  1. Du hast doch die Probleme vom letzten Mal super gelöst. Und das Futter passt soooo toll dazu. Herzlichen Glückwunsch zum Endergebnis. LG Anke

    Liken

  2. Servus Silvia!
    Wow! Gratuliere! Der Mantel ist dir definitiv super gelungen, die Stoffe sind wirklich sehr schön! Dankeschön, dass du das tolle Ergebnis beim DvD zeigst! Liebe Grüße
    ELFi

    Liken

  3. Super, dass du ihn fertig gestellt hast. Ich freue mich mit. Nun hast du einen schönen, chicen und tragbaren Mantel, der dir und deinem Stil entspricht. Und jeden Tag lacht dich das Futter an und der Mantel dazu und du freust dich an deinem Tun und dass du die Geduld aufgebracht hast! Und du hast ein UFO weniger! Herzliche Grüße ellisschneiderfee

    Liken

    1. Das mit einem Ufo weniger erreut mich ganz besonders. Ich werde mir demnächst die anderen Ufo-Kandidaten mal wieder ansehen, wer weiß vielleicht wird noch eins fertig, Liebe Grüße, Silvia

      Liken

  4. Ganz toll geworden! Super, dass du den Stoff retten konntest, dem neuen Designerteil sieht man keinesfalls sein ungeliebtes Vorleben an. Ausgefuchst ist der abnehmbare Kragen! Ich Frostbeule brauche ja immer Kragen plus Schal, von daher würde ich den eh nie abnehmen – aber es stimmt, dass man so den Look verändern kann.

    Liken

    1. Freut mich, dass dir der Mantel gefällt -und die Wahrscheinlichkeit ist sehr, sehr groß, dass ich den Kragen immer verwende. Ich brauche nämlich auch immer was bis rauf zu den Ohren, liebe Grüße, Silvia

      Liken

  5. Ein extra Kragen ist ja eine sehr geniale Idee! Toll, dass der Mantel fertig geworden ist, er sieht super aus, auch von innen mit dem schönen Futter. Liebe Grüße, Gabi

    Liken

    1. Es war ja beinahe schildbürgerlich, dass ich erst keinen Stoffrest mehr finde, dann doch noch nach dem letzten Nadelstich, also dachte ich: ein extra Kragen muss her…Liebe Grüße , Silvia

      Liken

Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.