Bettler’s Beutel für des Königs Spiel

Warum ich diesen Beitrag Bettler’s Beutel betitelt habe? Nun der Poesie wegen, ein bisschen Märchenzauber … Außerdem: Das ist wirklich ein Minireste-Projekt. Die Reststreifchen lagen immer auf meinem Arbeitstisch, der eigentlich ein Billardtisch ist, schön aufgereiht, in Streifchen geschnitten, bereit zum hin- und herrücken – was ich im vorbeigehen auch öfters tat. Und schließlich fiel mir … Mehr Bettler’s Beutel für des Königs Spiel

Upcycling – Momos Sitzsack

In einem Schulprojekt nähten unsere Kinder große Sitzsäcke für sich – diese waren auch sehr lange ein wichtiger Bestandteil in ihren Zimmern. Aber nun, doch schon etwas mitgenommen, hatten sie ausgedient. Das und ein Schwung alter Jeans waren der Anlass  für neue, vielleicht etwas kleinere Sitzkissenprojekte für mich. Meine Vorstellungen waren etwas vage, so ist … Mehr Upcycling – Momos Sitzsack

Sammelsurium – Eine Tasche für Spaßvögel und Avantgardisten

Nein, natürlich, diese Tasche hat nichts mit Kunst zu tun, aber viel mit dem Spielen und Experimentieren mit ungewöhnlichen Materialien. Zuallererst möchte ich meine Ausgangsmaterialien vorstellen: Eine dreiviertel Hose aus einem seltsamen ( für eine Hose meine ich) nylonähnlichem Stoff, den man eher  als Regenschirmbespannung oder  Schutzhülle erwarten würde, denn als Sommerhose, in der man … Mehr Sammelsurium – Eine Tasche für Spaßvögel und Avantgardisten

It´s a dog´s world – Hundemäntelchen nach McCall´s

Als ich an meinem Karo Kostüm arbeitete, kam die Idee auf, aus den Stoffresten ein passendes Hundemäntelchen zu nähen (nicht das er eines brauchen würde). Dieser Geistesblitz vom Partnerlook ließ mich nicht mehr los. Per Zufall hatte ich mit anderen Schnittmuster auch ein Hundeschnittmuster erhalten: McCalls´s 4868 – und schon nahm die Idee Formen an. Die erste … Mehr It´s a dog´s world – Hundemäntelchen nach McCall´s