Das große Finale-meine Miniaturen Patchworkdecke und das Jahr 2021

Wie war es, wie wird es, das sind die Fragen, die sich jedem, der Lust dazu hat, am Ende des Jahres stellen. Wie war unser Bloggerjahr? Nun, etwas durcheinander, nein, das ist nicht der richtige Ausdruck, genaugenommen war der Blog plötzlich meine alleinige Spielwiese… Anna hat es auf ganze drei Beiträge gebracht und Sabine auf … Mehr Das große Finale-meine Miniaturen Patchworkdecke und das Jahr 2021

Stoffspielereien: Glitzer tröstet Armstulpen und Mütze

Ein Glitzerfaden im Tuch oder Stoff, glitzernder Schmuck (immer unecht), Strass vor allem…So etwas hat mich immer schon angezogen. Das gehört zu mir. Natürlich dominiert zur Zeit mehr das Praktische- Karohemden, Rolli, Hosen- weit und breit kein Glitzer. Aber das Thema ist wie für mich geschaffen. Zuerst habe ich einmal mein Material nach Glitzerndem durchsucht. … Mehr Stoffspielereien: Glitzer tröstet Armstulpen und Mütze

Stoffspielereien: Punkte und Kreise

Punkte, Tupfen, Kreise, alles was rund ist, steht diesmal bei den Stoffspielereien auf dem Programm. Super Thema , dachte ich, und mir vielen gleich eine Menge Inspirationen mit Kreisartigem ein: in der Sashiko genannten Technik gestickte Kreise, zum Beispiel. Nur leider verlangt das nach einer schönen, möglichst ebenmäßigen Ausführung. Überhaupt fällt mir auf, dass mich … Mehr Stoffspielereien: Punkte und Kreise

Stoffspielereien: Risse und Schlitze

Frau nahtlust ladet diesmal ein zum Thema Risse und Schlitze. Zuerst dachte ich dabei an zerrissene Jeans oder geschlitzte T-Shirts, jedenfalls irgendsowas in dieser Art. Nur hatte ich weder zu dem einen noch zum anderen Lust. Daher begab ich mich auf Inspirationssuche in eines meiner schönen Bücher. Fündig wurde ich im Buch Stoffmanipulationen (mehr dazu … Mehr Stoffspielereien: Risse und Schlitze

Exotisch – Stoffspielereien

Exotisch kann vieles sein, für mich war der erste Gedanke da natürlich an meine Zimmerpflanzen, und da wiederum botanische Illustrationen. Während heute das Foto einer Pflanze schnell gemacht ist und auch der Transport um die Welt (mit den entsprechenden Zertifikaten und Bewilligungen) sehr einfach ist, gibt es trotzdem noch Bedarf an botanischen Illustrationen. Denn nur … Mehr Exotisch – Stoffspielereien

Stoffspielereien exotisch(e) Echsen

Was die textile Umsetzung betrifft, habe ich entschieden eine Vorliebe für „Echsenartiges“, Geckos, Waran oder was auch immer…Ich bin da so überhaupt kein Fachmann, zoologisch gesehen, bewundere aber die Vielfalt und den Formenreichtum sehr und- das ist der entscheidende Punkt- Echsen lassen sich sehr schön stilisieren. Stilisieren- was meint man eigentlich mit dem Begriff? Formen, … Mehr Stoffspielereien exotisch(e) Echsen

Exotisch- unser Thema für die Stoffspielereien im Mai

Um einen Einstieg zum Thema zu finden habe ich mehrere Personen gefragt: „Was fällt dir zu ‚exotisch‘ ein?“ Sehr schnell kam dann als Antwort exotische Früchte, Granatapfel oder Ananas. (Auch wenn wir mittlerweile so verwöhnt sind und solche Früchte häufig in den Regalen des Supermarktes finden.) Das nächste waren Tiere, Palmen, das Meer, der Sandstrand. … Mehr Exotisch- unser Thema für die Stoffspielereien im Mai

Stoffspielereien Fransen

Fransen geben Kleidungsstücken etwas Beschwingtes, Lebendiges, jede Bewegung wird vielfach verstärkt. Das kann sehr reizvoll sein: am Saum, den Kanten… Besonders häufig gab es Fransenabschlüsse bei Abend- und Cocktailkleidern der zwanziger Jahre, luxuriös mit Perlen und Glitzer. In der Zeitung Lena’s Patchworktaschen 53/2016 sah ich allerdings eine andere Möglichkeit opulenten Fransenschmuck einzusetzen: eine Satteltasche von … Mehr Stoffspielereien Fransen

Pop Art Böcke

Pop Art muss ich gestehen, ist jetzt nicht so meine Welt. Aber vor ein paar Jahren entstanden bei einem Siebdruck Kurs diese Schafböcke. In diesen Kurs gab es die Möglichkeit neben die vorhandenen Siebe zu nutzen auch Siebe mit eigenen Motiven zu belichten. Der Prozess ist zwar unkompliziert, aber aufgrund des Zubehörs nicht unbedingt so … Mehr Pop Art Böcke

Stoffspielereien: Eine Baskenmütze aus Stoffschichten

Eigentlich hätte ich gerne geschrieben: Ich war inspiriert von aufspringenden Blütenknospen, den Schichten der Birkenrinde oder zumindest Zwiebelschalen … irgendetwas poetisches eben, etwas das gut klingt. In Wirklichkeit war ich von meiner Unordnug, meinen Stoffschnipseln, inspiriert, meinem Nähabfall, der zufällig am Arbeitstisch herumlag. Naja, das ist auch etwas … Ich habe vor kurzem einen Reststoff … Mehr Stoffspielereien: Eine Baskenmütze aus Stoffschichten