Wenn die Schnitte in die Jahre kommen- Bluse mit Anpassungsproblemen

Ich habe es bestimmt schon erwähnt: Ich nehme nicht gerne Schnitte heraus. Das heißt, manchmal schon und dann gleich mehrere. Da ist es naheliegend bereits herausgenommene Schnitte zu verwenden. Und das birgt natürlich Probleme. Erstens ist, was einem gerade noch begehrenswert erschien, plötzlich vielleicht nicht mehr so ansprechend. Ja, manchmal verstehe ich überhaupt nicht mehr, … Mehr Wenn die Schnitte in die Jahre kommen- Bluse mit Anpassungsproblemen

{Nadelbrief} Warum? Woher? Ein Rätsel

Ich gestehe, eigentlich war das ein Versuch Stille umzusetzen. Der Nadelbrief war nur mit beigen Garn bestickt und darauf drei Federn platziert. Aber mein Nadelbrief wirkte nicht still sondern unentschieden, fad und tollpatschig. Ich war gerade dabei eine Außennaht zu schließen, da sah ich ein Stückchen Stoff mit Vögeln am Arbeitstisch liegen. Die Farbe passte … Mehr {Nadelbrief} Warum? Woher? Ein Rätsel

{Nadelbrief} Dickicht

Dickicht ist auf jeden Fall geheimnisvoll, undurchdringbar, dunkel … Meine erste Idee waren so kreuz und quer gestickte Äste oder Pflanzen, entweder mit der Maschine oder von Hand. Irgendwie war mir das zu wenig bzw. war ich mir wegen des Untergrunds sehr unsicher. Auf jeden Fall war schon entschieden, dass mein Dickicht Leben Unterschlupf geben … Mehr {Nadelbrief} Dickicht

[Summer Stitchalong] Erste Projekte, Zwischenstände und ungewisse Pläne

  Willkommen zum zweiten Teil unseren #summerstitchalongs. Heute bin ich, Silvia, eure Gastgeberin! Und bei mir wirds sommerlich gelb. Hier geht’s für alle Neuankömmlige (Herzlich Willkommen!) zur Ankündigung und unserem ersten Treffen zum Sammeln der Ideen. Dass ausgerechnet dieses Projekt als erstes von mir umgesetzt wurde, ist ein eigenartiger Zufall. Für meinen Artikel Lieblingsbluse nachgenäht … Mehr [Summer Stitchalong] Erste Projekte, Zwischenstände und ungewisse Pläne

{Nadelbrief} Punkte

  Das ist mein zweiter Start zum Thema. Bei meinem ersten Versuch habe ich auf einem getupften Stoff einzelne Punkte überstickt, aber mir ist zuwenig eingefallen, daher blieb die Arbeit unvollendet … Meine neue Idee: einzelne Punkte kann man verbinden, eine Linie verbindet zum Beispiel zwei Punkte, ein Dreieck drei, es entsteht ein Stern oder … Mehr {Nadelbrief} Punkte

Lieblingsbluse nachgenäht oder wie ein Kleid in afrikanischer Batik entstand

  Bei meinem letzten Besuch bei Karlotta Pink, der schon viel zulange zurückliegt, habe ich 80cm von einem violetten Baumwollstoff mit weißen und zyclamfarbenen Elefanten gekauft, Batik aus Afrika, von einem Frauenprojekt. 80cm ist nicht sehr viel, aber ich wußte noch so gar nicht was daraus werden würde… Dann habe ich daraus meine Lieblingsbluse nachgenäht … Mehr Lieblingsbluse nachgenäht oder wie ein Kleid in afrikanischer Batik entstand

{Nadelbrief} Mensch ärgere dich nicht & das Buch Nadel und Faden

Nun, zuerst dachte ich sofort einmal an das Spiel „Mensch ärgere dich nicht“, das Frau Nahtlust so schön in einen Nadelbrief umgesetzt hat. Dann sah ich beim Durchblättern meiner Bücher dieses Regenwölkchen und dachte das wird mein Nadelbrief zum Thema. Am leichtesten und häufigsten sprechen wir wohl über das Wetter, und ärgern tun wir uns auch … Mehr {Nadelbrief} Mensch ärgere dich nicht & das Buch Nadel und Faden

Ein Kleid inspiriert von Codename Uncle

Gleich vorneweg wer den Film Codename Uncle noch nicht gesehen hat, unbedingt anschauen. Eine amüsante Geschichte kombiniert mit tollen Kostümen, was will man mehr. (Ein USA- und UdssR- Agent müssen gezwungenermaßen während des kalten Krieges zusammenarbeiten um eine Verbrechersyndikat aufzudecken. Dazu brauchen sie die Zivilistin Gabi, die mal schnell aus der DDR entführt werden muss … Mehr Ein Kleid inspiriert von Codename Uncle