Alle meine Taschengriffe: Ein Sonntagsprojekt- die Zebratasche

Letzten Herbst habe ich groß von meinem neuen Jahresprojekt geredet: von monatlichen Taschen mit meinen Griffen usw. Zwei Taschen habe ich genäht (Shweshwe Taschen). Dann schlief das Projekt ein. Wie das Leben so spielt, ging (und geht) es drunter und drüber, von Planbarkeit keine Spur… Was mir vor allem fehlte war Muße. Muße zum Überlegen, … Mehr Alle meine Taschengriffe: Ein Sonntagsprojekt- die Zebratasche

Hahnentritt oder Pepita in Rottönen- meine Jacke Lotta Nr.2

Dieser schöne Stoff hat mich von Anfang an begeistert. Es ist ein eher grob und locker gewebter Stoff im bekannten Hahnentritt oder Pepitamuster. Mein Stoff ist in vier Rottönen (Kette und Schuss in unterschiedlichen Nuancen) und verschiedenen Garnen gewebt, Chenillegarn (Schuss) und glatte Wollfäden (Kette) wechseln sich ab. Das gibt dem Stoff fast etwas Handgearbeitetes. … Mehr Hahnentritt oder Pepita in Rottönen- meine Jacke Lotta Nr.2

Stoffspielereien: Cording

Ich hatte mir zuerst Applikationen mit Kordeln vorgestellt, also aufgenähte oder gestickte Schnüre, aber Machwerke stellte eine -für mich- neue Technik unter dem Begriff „Cording“ vor: In genähte Tunnel eingezogene Schnüre oder Kordeln mit denen sich zauberhafte Reliefeffekte erreichen lassen. Die ornamentalen Beispiele ließen mich gleich an keltische Knoten und Ornamente denken, und an das … Mehr Stoffspielereien: Cording

#Hackmydirndl-Wenn ein Dirndlrock auf den Tisch wandert…

Dieses Dirndl hat einen wunderbar festen Baumwollstoff, hergestellt von der Firma Stapf in Tirol, mit herrlicher Stickerei. Nur die Farbe ist, na sagen wir, etwas dynamisch…Ganz einfach, meine Töchter reflektierten nicht auf eine Wiederherstellung des Kleides (es gab ein paar kleine Stofffehler, die bei einer etwas unsachgemäßen Umarbeitung entstanden sein dürften). Für mich wäre das … Mehr #Hackmydirndl-Wenn ein Dirndlrock auf den Tisch wandert…

Die Bluse Ella oder inspiriert von Creating Couture Embellishment

Tatsächlich suche ich sehr oft ein schnelles Erfolgserlebnis beim Nähen und ein tragbares Ergebnis. Gelegentlich, falls mich gerade das schlechte Gewissen plagt wegen meines gut gefüllten Stofflagers, glaube ich jetzt sofort und gleich muss alles fertig sein, am besten jeder Stoff sich in ein Kleidungsstück verwandeln. Manchmal allerdings vertiefe ich mich ganz in Spielereien, wo … Mehr Die Bluse Ella oder inspiriert von Creating Couture Embellishment

Stoffspielereien Typographie – ein bedruckter Regenschirm

Wie manche Leser vielleicht bemerkt haben, gab es schon länger keinen Beitrag von mir. Ich nähe im Moment ganz wenig und tobe mich mehr im Papiersektor aus. Also: Ich male botanische Aquarelle und mache Hochdruck (Linoldruck& Stempelschneiden). Beim Thema Typographie bietet es sich geradezu an, Buchstaben als Stempel zu schneiden. Damit nicht nur ein schnödes … Mehr Stoffspielereien Typographie – ein bedruckter Regenschirm

Wildseiden Upcyclingjacke

In meinem Artikel „Die Sache mit den UFOs“ habe ich über diese Jacke kurz geschrieben-naja, ich hab‘ sie erwähnt. Tatsächlich wusste ich lange nicht recht ob ich daran weiterarbeiten soll. Aber mit unseren Lockdowns und (endlich!) Schnee und Winter kommt genau die richtige Zeit zum Aufarbeiten alter Stücke. Das Verschlussproblem blieb ungelöst oder besser gesagt: … Mehr Wildseiden Upcyclingjacke

Stoffspielereien LINIEN

Eine Linie, mehrere Linien, Streifen…Erst dachte ich bei diesem Thema an die verschiedenen Linien der Modedesigner: A-Linie, H-Linie, O-Linie usw. Ich wollte verschiedene Modelle dazu planen, oder mindestens eines dazu, aber zu diesem Großprojekt kam es nicht. Bescheidener fasste ich letztlich einzelne Linien ins Auge. Mit welchen Stickstichen könnte man sie dekorieren? Welche Wirkung entfalten … Mehr Stoffspielereien LINIEN

HOSEN Schnittkonstruktion in der Mode von Teresa Gilewska

Hosen sind für mich das wichtigste Kleidungsstück. Natürlich braucht es auch Blusen, Pullis oder Shirts für obenherum, aber die Hose ist tagein, tagaus im Einsatz. Das liegt an meiner etwas robusteren Umgebung mit Garten, Tieren, Holz usw. Bei Röcken (und ich mag Röcke) bräuchte ich da immer Strumpfhosen und, nun ja mit den stürmischen Liebesbeweisen … Mehr HOSEN Schnittkonstruktion in der Mode von Teresa Gilewska

Mein Neujahrs Dirndl oder die Sache mit dem Hansel

Während unseres kurzen Wintereinbruchs mit Schnee und Eis, langen Abenden und der vorweihnachtlichen Dunkelheit habe ich wieder einmal meine Dirndlliebe entdeckt. Eigentlich hatte ich endlich, als ich beim Ordnungmachen darüberstolperte, ein fast vollendetes Sommerdirndl fertiggestellt. Der neu ergänzte Rock musste festgenäht und gesäumt werden, genauso fehlten der Schürze ein paar Kleinigkeiten. Dieses Dirndl, besser der … Mehr Mein Neujahrs Dirndl oder die Sache mit dem Hansel