Dirndlbücher im Vergleich: "Nähe dein perfektes Dirndl" & "Mein selbstgenähtes Dirndl"

Im Februar sind nach langer Zeit gleich zwei Dirndlnähbücher erschienen. Als begeisterte Dirndlnäherin habe ich mir natürlich beide geholt. Und ich habe mir gedacht, ich stelle beide Bücher im Detail vor. Denn auch wenn Format, Seitenanzahl und Preis nahezu identisch sind, der Inhalt ist es nicht. Buch 1: Nähe dein perfektes Dirndl „Nähe dein perfektes … Mehr Dirndlbücher im Vergleich: "Nähe dein perfektes Dirndl" & "Mein selbstgenähtes Dirndl"

Ein textiles Abenteuer mit Kindern: Sockenmonster & Sockentiere

Dieser Beitrag ist eigentlich schon vor einiger Zeit entstanden, aber irgendwie nicht fertig geworden. Jetzt dachten wir, dass das Thema gut passt: Wie beschäftige ich Kinder einen Nachmittag lang mit einer Bastelarbeit aus vorhandenem Material (sehr wichtig, wo wir jetzt atuell alle zuhause bleiben sollen), die vieles offen lässt, Spaß macht und auch noch zum … Mehr Ein textiles Abenteuer mit Kindern: Sockenmonster & Sockentiere

Rosa – diese Farbe gehört uns Frauen ganz allein !?

In einem europäischen Modemagazin sah ich kürzlich eine wunderschöne Zusammenstellung von Designs in allen erdenklichen Rosatönen. Der Titel dazu: „Finger weg! Diese Farbe gehört uns Frauen ganz allein!“ Das inspirierte und irritierte mich. Daher entschied ich meine rosafarbenen Stoffe zu vernähen und über die Farbe Rosa zu schreiben … Rosa ist die Kennfarbe des Weiblichen … Mehr Rosa – diese Farbe gehört uns Frauen ganz allein !?

{Kursbesuch} Shibori – Färben auf Japanisch

Bei mir stehen gerade japansische Techniken auf dem Tagesplan, denn an der Migros Klubschule Luzern steht der März ganz im Zeichen von Japan und ich habe mich für alle Kurse rund um textile Techniken angemeldet: Shibori, Yubinuki (findet leider nicht statt) und Sashiko. Und so ging es Sonntag Vormittag nach Luzern. Es war ein Traumwetter … Mehr {Kursbesuch} Shibori – Färben auf Japanisch

Nähen für Männer? Ein Mäppchen

Ich bin mit meiner Nähzeit ziemlich egoistisch. Denn jeder Plan dauert in der Realität IMMER mindestens doppelt solange, oder funktioniert nicht wie in der Vorstellung. Aber da ich gerade gerne Taschen nähe, und ich nicht 100.000 Taschen brauche, habe ich beschlossen auch meinen Partner zu „benähen“. Den Stoff hat er selbst ausgesucht, für ein anderes … Mehr Nähen für Männer? Ein Mäppchen

Rot, Schwarz und Spitze? – Ein extravagantes Dirndl!

Das Dirndl Ich habe schon einmal erwähnt, dass ich im Sommer in München in einem Second Hand Laden für Vintage Dirndl war. Das eine Dirndl habe ich mittlerweile vorgestellt und ein weiteres ist dieses hier. Es war ein echter Glücksfund, denn es ist ein Tostman Dirndl und wenn Tostman für eines bekannt ist, dann einerseits … Mehr Rot, Schwarz und Spitze? – Ein extravagantes Dirndl!

Japan vs Europa – Der Drop-Shoulder-Mantel aus dem Buch „Mein Lieblingsmantel selbstgenäht“ von Yuko Katayama

Ich habe etliche japanische Nähbücher zuhause und ich mag sie sehr. Außerdem habe ich schon vieles daraus genäht und manches ist auch hier im Blog zu sehen (z.B. eine Bluse und Hose aus „Nähen im japanischen Stil“ oder das Balmainshirt von Yoshiko Mizuno). Jetzt gibt es aber häufig Diskussionen über die japanischen Maße und die … Mehr Japan vs Europa – Der Drop-Shoulder-Mantel aus dem Buch „Mein Lieblingsmantel selbstgenäht“ von Yuko Katayama

Vögel als Inspiration – Die Amsel: Eine Jacke Ton in Ton von Rosa P.

Herr Amsel trägt elegantes Schwarz und einen charakteristischen gelborangen Schnabel – seine Frau dagegen gibt sich zurückhaltend in dunklen Braun, Grau – und Schwarztönen mit leichter Musterung auf der Brust. Und genau dieses dezente Muster Ton in Ton war meine Inspiration. Dieses Muster im Gefieder des Amselweibchens erkennt man nur aus relativ großer Nähe, von … Mehr Vögel als Inspiration – Die Amsel: Eine Jacke Ton in Ton von Rosa P.