#stayathomediy, Online-Nähdates & die Winslow Culotte

Was macht man, wenn auf einmal die Devise „zuhause bleiben“ gilt und alles was geplant war, wie Nähkurs oder andere soziale Treffen, gestrichen wird? Viel nähen natürlich, und Online-Nähdates, und in meinem Fall ein neues Lieblingsschnittmuster: Die Winslow Culotte von Helen’s Closet. Mit meiner Schwester habe ich das schon öfters gemacht, nebenbei den Videochat laufen … Mehr #stayathomediy, Online-Nähdates & die Winslow Culotte

#hackmydirndl: Meine Tasche mit Signalwirkung

*** Dirndl von coBRANDa zur Verfügung gestellt *** Wir haben ganz zufällig ein neues Projekt gestartet. Nach Sabine’s äußerst erfolgreichem Shoppingausflug bei coBRANDa in München im letzten Sommer (dieses Dirndl-Refashion Projekt hat sie bereits vor einiger Zeit gezeigt), hat sich ein netter Kontakt entwickelt und die Frage: Was könnte man noch mit Vintage-Dirndl mit kleinen … Mehr #hackmydirndl: Meine Tasche mit Signalwirkung

Leinen Fremantle Pants gehen als Secret Pyjama durch

Ich habe Hosen genäht. (Irgendwie näht gerade die ganze Familie Hosen.) Und zwar nach dem Schnittmuster Fremantle Pants von elbe textiles, einem Unisex-Schnittmuster. Aber (natürlich) für mich. Und sie gehen als „Secret Pyjamas“ durch. Der Trend der aktuellen Zeit. Schick, aber gemütlich. Denn über Video sieht man das ja nun wirklich nicht so genau. Hauptsache … Mehr Leinen Fremantle Pants gehen als Secret Pyjama durch

Familiärer Stofftausch – Waxprint, Jersey und wie daraus eine Jacke wurde

Wenn ich Sabine besuche – oder sie uns – wandern meist irgendwelche Stoffe und andere Materialien hin und her. Bei meinem letzten Besuch in der Schweiz, zur Luzerner Fasnacht inspizierte ich natürlich Sabines „ausgeschieden-Stapel“, einen Stoff hatte ich mir gewissermaßen schon vorreserviert (Seide in wunderschönen Blautönen), aber da gab es eine dicken, flauschigen Sweat und … Mehr Familiärer Stofftausch – Waxprint, Jersey und wie daraus eine Jacke wurde

Fashion-Revolution-Day: Eine Upcycling-Jacke

Die Modewelt glitzert und winkt verführerisch, aber dahinter stecken Verhältnisse, die sehr denen von österreichischen/europäischen Fabriksarbeiterinnen um 1890 ähneln. Und – vielleicht ist gerade jetzt ein guter Zeitpunkt um über Fairness und Globalisierung am Arbeitsmarkt nachzudenken. In der Aktionswoche des Fashion Revolution Day (24. April), dem Gedenktag an das Unglück des Einsturzes einer Textilfabrik in … Mehr Fashion-Revolution-Day: Eine Upcycling-Jacke

Stoffspielereien: Visible Mending – Work in Progress

Zuerst lag sie einmal ein paar Wochen halb aufgetrennt in einer Lade, meine Lieblingsjeans. Eine Hose, die ich schon Second-Hand erhielt, ein No-Name Produnkt, ganz einfach geschnitten und genäht: Keine Taschen, keine besonderen Nähte, Gummibund … aber der Stoff, sooo kuschelig weich, einfach die perfekte Alltagshose. Irgendwann ging sie dann doch kaputt: Im Schritt. Hosen … Mehr Stoffspielereien: Visible Mending – Work in Progress

Pink und Fläche – Polster mit Applikationen

Vor kurzer Zeit habe ich mich in einem Artikel sehr ausführlich mit der Farbe Rosa und ihren Eigenschaften beschäftigt. Diesmal lautete das Thema von der Aktion MittwochsMix „Pink und Fläche“. Pink ist zwar auch irgendwie ein Rosa, aber es ist nicht niedlich und zart, es ist laut und stark. Und man sagt auch schnell: „Ich … Mehr Pink und Fläche – Polster mit Applikationen

Bluse, Hemd, Weste & Pullover aus dem Buch „Skandinavische Mode selbst genäht“ (Teil 2)

*** Rezensionsexemplar kostenlos vom Stiebner Verlag zur Verfügung gestellt *** Wie in meinem letzten Beitrag über das Buch Skandinavische Mode selbst genäht beschrieben, habe ich mir vorgenommen möglichst verschiedene Schnitte aus dem Buch zu nähen. Diesmal möchte ich über meine Näherfahrungen von vier weiteren Modelle berichten. Der Fledermausärmel war gerade „in“ als ich ein junges … Mehr Bluse, Hemd, Weste & Pullover aus dem Buch „Skandinavische Mode selbst genäht“ (Teil 2)

Top, Pullover und Longstrickjacke aus dem Buch „Skandinavische Mode selbst genäht“ von Annabel Benilan (Teil 1)

*** Rezensionsexemlar kostenlos zur Verfügung gestellt vom Stiebner Verlag *** Der Frühling lässt bei uns immer auf sich warten, der Wind ist eisigkalt und lässt jeden Tag das Wasser gefrieren. Eine gute Zeit für eine ausführliche Buchrezension. Also entschied ich mich für das Buch Skandinavische Mode selber genäht von Annabel Benilan erschienen 2016 im Stiebner … Mehr Top, Pullover und Longstrickjacke aus dem Buch „Skandinavische Mode selbst genäht“ von Annabel Benilan (Teil 1)