Schnittmix – Wäscheset & Kimono

Darf ich vorstellen? Modell Nummer 3 in der Weihnachtserie mit Karlotta Pink. Wie beim 60s Winterkleid, nach einem Abstecher nach Afrika mit dem Vintage Waxprintkleid, verwendete ich einen weiteren indischen Handloom. Daraus wurde: Ein Wäscheset bestehend aus einer Shorts nach einem Schnitt aus der Burda 7/2013, einem BH aus dem Buch „Wäsche und Handarbeit“ von … Mehr Schnittmix – Wäscheset & Kimono

Herbstlaub – Walkjacke mit schönen Details

Wilder Wein überwuchert(e) unsere Scheune und schmückt sich im Herbst in großartigen Farben: Weinrot, Braun, Orange, Rot … Überwucherte deshalb, weil die Scheune ein neues Dach erhielt und der Wein in seiner Wuchsfreudigkeit entsprechend eingeschränkt wurde, aber nächstes Jahr … Ich hoffe sehr, dass er nicht allzu beleidigt ist. Die Farben meiner Jacke sehen ja … Mehr Herbstlaub – Walkjacke mit schönen Details

Burda Head to Toe

Heute gibt es eine kleine Premiere, denn dieses Outfit ist von Kopf bis Fuß Burda und mal wieder ganz modern – wenn man die 90er noch als modern bezeichnen kann. Auf jeden Fall ist (mittel)alt und neu kombiniert, denn der Hosenschnitt ist aus einer älteren Burda vom Mai 1990 und das Top aus einer aktuelleren … Mehr Burda Head to Toe

Das Käferkleid – Ein Burdaschnitt

Beim ersten Durchblättern ist mir das Kleid in der Burda 12/2015 nicht aufgefallen. Dann aber habe ich das Kleid auf dem Blog Lilacs&Lace von Laura Mae gesehen und war begeistert vom Rückendekolletee und den schönen Faltendetails. Und als Fan von Rückendetails musste ich mir dieses Kleid auch unbedingt nähen. Allerdings musste für den Schnitt erst … Mehr Das Käferkleid – Ein Burdaschnitt

Wild Thing – Burda Blouson aus einem Ikea Stoff

Eigentlich hatte ich eine eher elegante Variante geplant in Schwarz/Weiß, oder Blumenprint, aber bei uns ist es gerade wieder so kalt und grau, und ich hatte große Lust auf starke Farben, daher… Zum Stoff: Ich erinnere mich noch gut an den Start und Siegeszug des schwedischen Möbelhauses, es brachte wirklich sehr viel Neues nach Mitteleuropa. … Mehr Wild Thing – Burda Blouson aus einem Ikea Stoff

{Rund ums Schnittmuster} Wo kann man Schnittmuster kaufen?

Schnittmuster gibt es mittlerweile aus vielen verschiedenen Quellen und von vielen unterschiedlichen Herstellern. Begonnen hat der Verkauf von Schnittmuster aus Papier zum Nachschneidern zuhause im Amerika des 19. Jahrhunderts durch den Unternehmer E. Butterick. In Deutschland hat sich in der Nachkriegszeit die Burda Zeitschrift etabliert. Durch das Internet haben sich mittlerweile auch viele unabhängige Schnittmusterdesigner … Mehr {Rund ums Schnittmuster} Wo kann man Schnittmuster kaufen?

Zeitreise in die Belle Époque

Schon als kleines Mädchen habe ich stundenlang historische Kostüme abgezeichnet. Den Reiz der Mode des 19. Jahrhunderts habe ich erst kürzlich für mich entdeckt. Genauer gesagt die Kleider um 1880 (für Detailverliebte etwas vor der Belle Epoche). Typisch für diese Zeit sind die Tournüren die den Hintern überbetonten, sowie aufwendig drapierte Röcke. Das sollte mein … Mehr Zeitreise in die Belle Époque