Upcycling: Jeansreste als Polsterstoff

Zu diesen Stühlen hat mich das Buch Upcyclist von Antonia Edwards inspiriert. Es ist kein „Do it yourself“ – Buch, sondern eigentlich ein Kunstbuch. Es versammelt die aufregendsten Ideen und Umsetzungen, die es vermutlich so beim Upcycling gibt, in einem sehr schönen, gediegenen Kunstband. Nicht, dass ich glaube, es gibt sonst keine guten Designer und … Mehr Upcycling: Jeansreste als Polsterstoff

Exotisch genießen – Tischläufer aus Aborigine Stoffmix

Die schönsten Stoffkombinationen finden sich bei mir sehr zufällig, im allgemeinen Durcheinander sozusagen. Dieser Tischläufer war so ein schöner Zufall: Ich bin momentan ganz verliebt in diesen indischen Zick-Zackstoff, und hatte schon so eine vage Idee im Kopf – es ist nämlich ein fantastischer Stoff zum Muster mixen. Irgendwie sieht dieser braune Zickzack nämlich mit … Mehr Exotisch genießen – Tischläufer aus Aborigine Stoffmix

Vögel als Inspiration • Das Rotkehlchen • Colour-Blocking in edlen Erdfarben

Drei dominierende Farben hat das Gefieder des Rotkehlchens: Rostrot, Graubraun und Lehmfarben. Colour-Blocking nennt man sowas oder? Da sieht man wieder was die Natur alles zu bieten hat. Das Rotkehlchen, kugelig und rund wie es ist, wirkt immer sympathisch und einnehmend, was nicht zuletzt auch an seiner auffälligen Brustbefiederung liegt. Das rostrote Brüstchen gibt ihm … Mehr Vögel als Inspiration • Das Rotkehlchen • Colour-Blocking in edlen Erdfarben

Resteverwertung: Nepaltasche

Anna hat eine wunderschöne Jacke aus einem sehr schönen hangewebten Stoff aus Nepal genäht. Bei so einem Stoff tut es einem natürlich doppelt weh, wenn man die übriggebliebenen Reste sieht. Diese Art „Stoffabfall“ kommt oder bleibt bei Petersilie&Co im allgemeinen bei mir, einerseits weil ich den meisten Platz (und ein überquellendes Restchen-Depot) habe, andererseits weil … Mehr Resteverwertung: Nepaltasche

Vögel als Inspiration: Der Buntspecht in Schwarz-Weiß-Rot

(read in English) Es hat etwas gedauert, aber mein Spechtmodell ist doch noch fertig geworden. Die Farben und Muster des Spechtes schienen mir erst einmal sehr einfach, wahrscheinlich weil es für mich typische Farbkombinationen sind: Schwarz, Rot und Weiß, ein klein bisschen helles Braun. Klare grafische Formen, Flecken, Streifen. Ein Blick ins Stoffdepot: einer der … Mehr Vögel als Inspiration: Der Buntspecht in Schwarz-Weiß-Rot

Vögel als Inspiration – Unübertroffen: Der schöne Pfau

(read in English) *** Kooperation mit Karlotta Pink *** „Woher willst du denn ein Pfauenfoto nehmen?„, war das Erste was Sabine fragte, als ich ihr erzählte, dass der Pfau einen Platz in meiner Vogelkollektion hat. Der Pfau hat sich unter meine Vögel geschlichen, weil ich wunderschöne Stoffe mit Pfauenmotiven hatte. Beide wurden in Indien hergestellt, … Mehr Vögel als Inspiration – Unübertroffen: Der schöne Pfau

Lieblingsschnitt & Lieblingsbücher: Bluse und Hose aus „Nähen im japanischen Stil“

(read in English) Das Buch „Nähen im japanischen Stil“ von Shufu To Seikatsu Sha, habe ich vor einigen Jahren von meiner Mutter geschenkt bekommen mit den Worten: „Das wäre vielleicht was für dich“. Ich glaube nicht, dass ich sofort etwas daraus genäht habe, aber ich habe gleich einmal eine Reihe von Schnitten herausgenommen. (Ich mag … Mehr Lieblingsschnitt & Lieblingsbücher: Bluse und Hose aus „Nähen im japanischen Stil“