Jackenbausatz im gestreiften Ethno

Darf ich vorstellen? Mein bisher aufwendigstes (und nervenaufreibenstes) Nähprojekt. Diese Jacke hat einige Dinge in sich vereint, die ich das erste Mal gemacht habe: Geteilte Ärmel, die „richtig“ eingesetzt werden müssen – und die man nicht solala über die Seitennaht schließen kann. Aber dafür sitzen sie auch echt gut. Alles mit Futter verstürzen, was meine … Mehr Jackenbausatz im gestreiften Ethno

Herbstlaub – Walkjacke mit schönen Details

Wilder Wein überwuchert(e) unsere Scheune und schmückt sich im Herbst in großartigen Farben: Weinrot, Braun, Orange, Rot … Überwucherte deshalb, weil die Scheune ein neues Dach erhielt und der Wein in seiner Wuchsfreudigkeit entsprechend eingeschränkt wurde, aber nächstes Jahr … Ich hoffe sehr, dass er nicht allzu beleidigt ist. Die Farben meiner Jacke sehen ja … Mehr Herbstlaub – Walkjacke mit schönen Details

Eine Hommage an Audrey Hepburn – Klassisch im Vintage-Karo

(read in English) Hin und wieder braucht man zwischendurch ganz unkomplizierte und einfache Nähprojekte. Bisher entpuppten sich meine “schnell-zwischendurch-zum Entspannen“ Nähprojekte eher als das Gegenteil. In diesem Fall war das Kleid, in welches ich mich ganz spontan verliebte, wirklich ganz ohne schwerwiegende Zwischenfälle zu nähen. Obwohl es Karostoff ist. Dies liegt aber vermutlich daran, dass … Mehr Eine Hommage an Audrey Hepburn – Klassisch im Vintage-Karo

Schillernd wie Rubine und Granate – Ein handgewebter Bordürenstoff aus Indien

Unsere erste Zusammenarbeit mit Karlotta Pink – und diese spannende Aufgabe fällt gerade mir zu. Auch u.a. aus termintechnischen Gründen. Im Augenblick habe ich jedoch ein paar Post-Paket-Zustellprobleme und ich war schon ein bisschen in Sorge, dass der Stoff so gar nicht eintrifft. (Die Zustellung am Land ist nämlich eingeschränkt worden. Rationalisieren oder Ressourcen sparen … Mehr Schillernd wie Rubine und Granate – Ein handgewebter Bordürenstoff aus Indien

Wild Thing – Burda Blouson aus einem Ikea Stoff

Eigentlich hatte ich eine eher elegante Variante geplant in Schwarz/Weiß, oder Blumenprint, aber bei uns ist es gerade wieder so kalt und grau, und ich hatte große Lust auf starke Farben, daher… Zum Stoff: Ich erinnere mich noch gut an den Start und Siegeszug des schwedischen Möbelhauses, es brachte wirklich sehr viel Neues nach Mitteleuropa. … Mehr Wild Thing – Burda Blouson aus einem Ikea Stoff

Der Garten ruft … Eine Jacke für fröhliche GärtnerInnen

„Was im März nicht im Garten geschieht, macht man nicht mehr …“, sagte unlängst Oma zu mir und ich fürchte, sie hat ganz recht damit. Wenn nur das Nähen nicht so verlockend wäre. Jetzt wo der Schnee weg ist, schreit unser Garten richtiggehend nach fleißigen Händen. Und ich dachte mir: „Die Arbeit macht doch gleich viel … Mehr Der Garten ruft … Eine Jacke für fröhliche GärtnerInnen

Da Capo – Gleicher Schnitt, neuer Stoff

Nun, das ist meine zweite Variante vom Schnitt Kwik 3462. Diesen Schnitt habe ich auch bei meiner Norweger-Jacke verwendet. Dieses Mal versuchte ich das Modell aus einem extrem weich fließenden Kunstfaserjersey mit einem modernen Muster – also aus einem jener Materialien die laut Anleitung empfohlen sind. An diesem feinen Stoff bin ich schon einmal gescheitert: er wurde von … Mehr Da Capo – Gleicher Schnitt, neuer Stoff