Vögel als Inspiration • Rabenkrähen, die geheimnisvollen Schwarzen: Ein Bolero

Die Rabenkrähe läuft bei uns unter dem Namen „da Krah“. Wir haben zwei – vielleicht ein Paar? – die regelmäßig unseren Garten kontrollieren. Ich habe sogar einmal – ich näherte mich dem Garten über die anschließenden Wiesen – einen regelrechten Kampf in der Luft zwischen Krähen beobachtet. „Unsere“ Zwei landeten nach gewonnener Schlacht auf ihrem … Mehr Vögel als Inspiration • Rabenkrähen, die geheimnisvollen Schwarzen: Ein Bolero

Anna Maria’s Needleworks Notebook • Nadelbrief mit Kreuzstich-Motiv

Wenn mich etwas begeistert, dann stürze ich mich voller Energie hinein. Im Augenblick ist es das Sticken und da habe ich mich sehr exzessiv beim Kauf von Stickbüchern ausgetobt und mir eine kleine Bibliothek zum Thema zugelegt. Eines davon ist Anna Maria’s Needleworks Notebook. Was mir daran besonders gefällt, ist die tolle Farbigkeit und Vielseitigkeit … Mehr Anna Maria’s Needleworks Notebook • Nadelbrief mit Kreuzstich-Motiv

Weben mit kleinem Rahmen – Ein Buch von Fiona Daly

*** Kooperation mit dem Stiebner Verlag // Rezensionsexemplar *** Weben ist nicht so ganz leicht einzuordnen zwischen all den schönen Handarbeitstechniken. Viele von uns haben im Kindergarten und der Schule gewebt oder so etwas ähnliches versucht. Das waren dann die Puppenteppiche, wie Sabine sagte. Weben ist (Kinder)leicht und schwer zugleich. Historisch betrachtet steht es ganz … Mehr Weben mit kleinem Rahmen – Ein Buch von Fiona Daly

Variantenreiches Lieblingsstück: Balmainshirt von Yoshiko Mizuno

Mein absoluter Favourit vom Jahr 2018 ist das Balmainshirt von Yoshiko Mizuno aus dem Buch „Raffungen und Bündchen perfekt genäht“. Mein erster Versuch war der Blätterpulli und dann ging es erst richtig los, denn veschiedene Strick-, Jersey- und Sweatstoffe warteten schon länger auf den Schnitt: in einem Stück geschnitten – zugegebenermaßen gibt es da viel … Mehr Variantenreiches Lieblingsstück: Balmainshirt von Yoshiko Mizuno

{Buchbesprechung} Farbpaletten entwerfen fürs Textildesign von Karen Barbe

Das erstemal ist mir dieses Buch bei unserem heißgeliebten Buchstand von Antiquariat Held am Webermarkt in Haslach begegnet, und da ich mein Bugdet schon völlig ausgeschöpft hatte, konnte ich es nicht mehr mitnehmen. Es blieb mir aber im Gedächtnis, weil ich einiges Interessante darin entdeckt hatte. Später erhielt Sabine ausgerechnet dieses Buch geschenkt! Und das … Mehr {Buchbesprechung} Farbpaletten entwerfen fürs Textildesign von Karen Barbe

Posamentenknöpfe selber machen

Die Stoffspielereien machen im November bei Nähzimmerplaudereien mit dem Thema Sterne halt. Und mein erster Gedanke waren gleich Posamentenknöpfe, denn einige der Knöpfe sind mit Sternenmotiven gewickelt. Es bietet sich allerdings auch bei der Kreisform des Knopfes sehr an verschiedene Segmente unterteilt zu wickeln, wodurch dann verschiedene Sterne entstehen. Um nicht total planlos loszulegen habe … Mehr Posamentenknöpfe selber machen

Flexible Raffungen & Bündchen perfekt genäht – Buchbesprechung

Dieses Buch zeigt Kleidungsstücke mit dehnbaren Partien, es beschäftigt sich mit dem Einsatz und den Möglichkeiten von verschiedensten Gummibändern. Der Inhalt gliedert sich in zwei Teile: Zuerst werden unterschiedliche Modelle gezeigt, bei denen Gummi eingesetzt wurde. Um die besten Verarbeitungsmöglichkeiten und Einsatzbereiche darzustellen, gibt es 21 verschiedene Kleidungsstücke aus unterschiedlichsten Materialien zum Nachnähen. Die Modelle … Mehr Flexible Raffungen & Bündchen perfekt genäht – Buchbesprechung

Blätter fallen herab – Ein Pullover mit Materialdruck

Der erste Rauhreif, frische kalte Luft, ein fast blaugrüner, klarer Himmel und Blätter, die sich verfärben und von den Bäumen fallen – der Herbst kündigt sich an. Nein, er kündigt sich nicht nur an, sogar ganz offiziell ist er schon da. Herbstbeginn am 23. September steht da auf dem Kalenderblatt. Es ist ein aufgeregtes Wetter, … Mehr Blätter fallen herab – Ein Pullover mit Materialdruck

Sticken statt Stricken

Meinten sie Stricken statt Sticken wird man schnell gefragt, wenn man bei Google etwas zum Thema Sticken sucht. Und eigentlich wollte ich mich auch dieses Jahr am Stricken versuchen. Das hat nicht ganz so geklappt. Irgendwie bin ich mit dem Stricken nicht vorangekommen. Jedenfalls mein Schal hat sich nach einer kurzen Motivationsphase nicht mehr sonderlich … Mehr Sticken statt Stricken

Upcycling: Jeansreste als Polsterstoff

Zu diesen Stühlen hat mich das Buch Upcyclist von Antonia Edwards inspiriert. Es ist kein „Do it yourself“ – Buch, sondern eigentlich ein Kunstbuch. Es versammelt die aufregendsten Ideen und Umsetzungen, die es vermutlich so beim Upcycling gibt, in einem sehr schönen, gediegenen Kunstband. Nicht, dass ich glaube, es gibt sonst keine guten Designer und … Mehr Upcycling: Jeansreste als Polsterstoff