Wau Wau Wau – Gestickte Hunde

Zufälligerweise habe ich in den letzten Monaten einige Hundebesitzer beschenkt und was macht einen Hundebesitzer glücklich? Richtig, Schnickschnack für den Hund oder ein Portrait von seinem Liebling. Nicht ganz so seriöse Hundeportraits Die ersten drei Hundeportraits enstanden im Rahmen des #secretsewingswap zu Weihnachten auf Instagram. Ich bekam Sara zugelost und durchstöberte eifrig ihr Profil um … Mehr Wau Wau Wau – Gestickte Hunde

Dirndlbücher im Vergleich: "Nähe dein perfektes Dirndl" & "Mein selbstgenähtes Dirndl"

Im Februar sind nach langer Zeit gleich zwei Dirndlnähbücher erschienen. Als begeisterte Dirndlnäherin habe ich mir natürlich beide geholt. Und ich habe mir gedacht, ich stelle beide Bücher im Detail vor. Denn auch wenn Format, Seitenanzahl und Preis nahezu identisch sind, der Inhalt ist es nicht. Buch 1: Nähe dein perfektes Dirndl „Nähe dein perfektes … Mehr Dirndlbücher im Vergleich: "Nähe dein perfektes Dirndl" & "Mein selbstgenähtes Dirndl"

Ein textiles Abenteuer mit Kindern: Sockenmonster & Sockentiere

Dieser Beitrag ist eigentlich schon vor einiger Zeit entstanden, aber irgendwie nicht fertig geworden. Jetzt dachten wir, dass das Thema gut passt: Wie beschäftige ich Kinder einen Nachmittag lang mit einer Bastelarbeit aus vorhandenem Material (sehr wichtig, wo wir jetzt atuell alle zuhause bleiben sollen), die vieles offen lässt, Spaß macht und auch noch zum … Mehr Ein textiles Abenteuer mit Kindern: Sockenmonster & Sockentiere

Rot, Schwarz und Spitze? – Ein extravagantes Dirndl!

Das Dirndl Ich habe schon einmal erwähnt, dass ich im Sommer in München in einem Second Hand Laden für Vintage Dirndl war. Das eine Dirndl habe ich mittlerweile vorgestellt und ein weiteres ist dieses hier. Es war ein echter Glücksfund, denn es ist ein Tostman Dirndl und wenn Tostman für eines bekannt ist, dann einerseits … Mehr Rot, Schwarz und Spitze? – Ein extravagantes Dirndl!

{Buchrezension} Hemd&Design von David Page Coffin

Seit wir den Blog haben, nehme ich mir vor über dieses Buch zu schreiben. Ich habe es an einem Nachmittag, den Sabine und ich in einem großen Buchgeschäft verbummelten, erst mehrfach begutachtet, genommen, wieder weggelegt, das Buchbudget überprüft und letztlich doch gekauft. Und ich habe immer wieder sehr viel Freude daran. Es ist ein Buch, … Mehr {Buchrezension} Hemd&Design von David Page Coffin

Japan vs Europa – Der Drop-Shoulder-Mantel aus dem Buch „Mein Lieblingsmantel selbstgenäht“ von Yuko Katayama

Ich habe etliche japanische Nähbücher zuhause und ich mag sie sehr. Außerdem habe ich schon vieles daraus genäht und manches ist auch hier im Blog zu sehen (z.B. eine Bluse und Hose aus „Nähen im japanischen Stil“ oder das Balmainshirt von Yoshiko Mizuno). Jetzt gibt es aber häufig Diskussionen über die japanischen Maße und die … Mehr Japan vs Europa – Der Drop-Shoulder-Mantel aus dem Buch „Mein Lieblingsmantel selbstgenäht“ von Yuko Katayama

Nadelbrief und ein Buch von Kasuko Aoki: Ein gesticktes Gemüsebeet

Mit grosser Verspätung zeige ich euch nun meinen Nadelbrief Frühlingserwachen. Das gestickte Motiv passt vielleicht nicht so perfekt zum Thema. Aber ich wollte unbedingt den kleinen Gemüsegarten aus dem Buch Embroidered Kitchen Garden von Kasuko Aoki sticken. Andererseits im Frühling, wenn alles wieder zum Wachsen anfängt, überlegt man sich was alles so im Gemüsegarten gemacht … Mehr Nadelbrief und ein Buch von Kasuko Aoki: Ein gesticktes Gemüsebeet

Reiseset für Stickerinnen – Japanischer Stoff und ein Papageienvogel

Im Augenblick, scheint es mich zu interessieren Verpackungen für unterwegs, für den Schrank, für heikle Gegenstände … herzustellen. Alles was man da so aus Stoff machen kann und was nicht allzu kompliziert in der Herstellung ist. Auf jeden Fall wollte ich diesmal den eben fertiggestellten Tucan unterbringen und ging auf die Suche nach einem Stoffpartner. … Mehr Reiseset für Stickerinnen – Japanischer Stoff und ein Papageienvogel

{Nadelbrief} Viecherei: I Love My Dog

Unter Viecherei versteht man bekanntlich Verschiedenstens: Im wörtlichen Sinn Tiere, viele, vor allem Größere oder im übertragenen Sinn eine Spaß, eine „Gaudi“, auf jeden Fall auch eher Derbes, Grobes, kein bloßer Scherz, wohl mehr ein handfester Unsinn. Eigentlich hatte ich noch eine Stickerei begonnen mit Schaf, Hund und Schwein, aber sie ist einfach nicht fertig … Mehr {Nadelbrief} Viecherei: I Love My Dog

Tischsets mit Motiven aus „200 gestickte Blumen“

*** Rezensionsexemplar vom Stiebner Verlag zur Verfügung gestellt *** Fröhlich, bunt farbig, das ist so mein erster Eindruck gewesen. Was mir gleich gefallen hat: Die Autorin Kristen Gula hat nicht nur Sonnenblumen, Nelken oder Rosen als Stickmotiv gewählt sondern auch Exoten, Zimmerpflanzen, Sukkuleten, die Venusfliegenfalle und Morchel, Kornähre, Zierkohl oder Radieschen. Die Idee Blätter und Blüten … Mehr Tischsets mit Motiven aus „200 gestickte Blumen“