Very british – Gartentischdecke aus Stoffen von MEZ fabrics

*** Material (Stoffe, Stickgarn) von MEZ zur Verfügung gestellt *** Very british – das beschreibt wohl am besten die feine Stoffkollektion von Dee Hardwicke für MEZ Needlecraft. Die in Wales arbeitende Künstlerin und Designerin findet ihre Inspirationen in der lieblichen englischen Landschaft, den Cottagegärten und der Arts & Crafts Bewegung. Sehr gespannt haben wir die … Mehr Very british – Gartentischdecke aus Stoffen von MEZ fabrics

#hackmyDirndl – Patchworkdecke

*** Ausgangsmaterial kostenlos von coBranda zur Verfügung gestellt *** Das ist definitiv meine allererste Patchworkdecke. Es ist natürlich auch nicht allzu kompliziert geworden. Inspiriert bin ich von afrikanischen Webdecken. Diese werden aus sehr schmal gewebten Streifen zusammengenäht. Die Webstreifen sind abwechselnd längs- und quergestreift. Die Farbigkeit der Webdecken beschränkt sich überwiegend auf die warme Farbskale, … Mehr #hackmyDirndl – Patchworkdecke

Eine Naturstudie nach Embroided Garden Flowers von Kazuko Aoki

Ich würde jetzt gerne sagen, dass ich mir enorm viele Gedanken zur Stoffspielerei Blumen – bei der wir Gastgeberinnen sind – gemacht habe. Aber ehrlicherweise habe ich vieles gemacht, aber Blumen waren jetzt nicht in meinem Fokus. Ich hätte gerne etwas gestickt, allerdings bin ich im Moment mehr in Nähstimmung und habe so zum Beispiel … Mehr Eine Naturstudie nach Embroided Garden Flowers von Kazuko Aoki

Fashion-Revolution-Day: Eine Upcycling-Jacke

Die Modewelt glitzert und winkt verführerisch, aber dahinter stecken Verhältnisse, die sehr denen von österreichischen/europäischen Fabriksarbeiterinnen um 1890 ähneln. Und – vielleicht ist gerade jetzt ein guter Zeitpunkt um über Fairness und Globalisierung am Arbeitsmarkt nachzudenken. In der Aktionswoche des Fashion Revolution Day (24. April), dem Gedenktag an das Unglück des Einsturzes einer Textilfabrik in … Mehr Fashion-Revolution-Day: Eine Upcycling-Jacke

Stoffspielereien (Süd)Afrika-Ndebelekunst

Afrika ist ein, im wahrsten Sinne des Wortes, überwältigendes Thema. Der Kontinent ist reich an Kunst, Geschichte und Tradition, geheimnisvoll, klischeebehaftet, fremd, irgendwie sehr schwer zu definieren und so vielfältig. Dazu kommt noch die raffinierte Ausbeutung des Landes durch Industriestaaten, Klima- und Umweltprobleme, Krankheiten, verschiedenste politische Verhältnisse, Krieg, Flucht… Ich durfte mir vor vielen Jahren … Mehr Stoffspielereien (Süd)Afrika-Ndebelekunst

Das Kochprojekt-Tagebuch: Eine crazy Patchwork (Männer!?) Schürze aus afrikanischen Stoffen

*** Kooperation mit Karlotta Pink *** Vor Weihnachten: Karlotta Pink hat das Kochbuchprojekt „Home in a Bowl II“ mit ihren Stoffen unterstützt – wenn man durch das Buch blättert, findet man immer wieder verschiedene Stoffe als Hintergrund. Und dadurch kam die Idee einer Blogtour auf: Nähen und Kochen. Ich war begeistert – etwas ähnliches habe … Mehr Das Kochprojekt-Tagebuch: Eine crazy Patchwork (Männer!?) Schürze aus afrikanischen Stoffen

Toilette-Tasche mit Kolibri

Ich wollte eigentlich eine Handtasche nähen, wieso eine Toilette-Tasche daraus wurde kam so: Den hübschen, in feinem Kreuzstich gestickten Kolibri hat mir Sabine überlassen – zur weiteren gestalterischen Umsetzung. Also hab ich das hübsche Vögelchen herumgetragen und zu verschiedenen Stoffen probiert, aufgelegt, seine Farben analysiert, Ideen gewälzt. Letztendlich entschied ich mich für eine Tasche, genaugenommen … Mehr Toilette-Tasche mit Kolibri

Upcycling: Jeansreste als Polsterstoff

Zu diesen Stühlen hat mich das Buch Upcyclist von Antonia Edwards inspiriert. Es ist kein „Do it yourself“ – Buch, sondern eigentlich ein Kunstbuch. Es versammelt die aufregendsten Ideen und Umsetzungen, die es vermutlich so beim Upcycling gibt, in einem sehr schönen, gediegenen Kunstband. Nicht, dass ich glaube, es gibt sonst keine guten Designer und … Mehr Upcycling: Jeansreste als Polsterstoff