{Nadelbrief} Fuchs im Schneegestöber

Schnee ist weiß, zauberhaft, sehnsüchtig erwartet, verwandelt die Welt in ein Märchenland oder, es ist Ansichtssache, ein Verkehrschaos … Nun ja, ich jedenfalls liebe Schnee. Zuerst dachte ich bei diesem Thema – dem ersten des Nadelbriefjahres von Frau Nahtlust – an Weiß, dann an einen silbernen Schneekristall auf weißem Grund. Der nächste Gedanke, der logischerweise … Mehr {Nadelbrief} Fuchs im Schneegestöber

{Nadelbrief} Abstrakter Schnee

Wie bereits in unserem Rück-/Ausblickspost angekündigt, wird das Jahr 2019 das Jahr der Nadelbriefe, denn Frau Nahtlust hat das große Nadelbriefe Jahr angekündigt: 52 Wochen, 52 Themen, 52 Nadelbriefe – theoretisch zumindest. Ein paar der Themen – Themen konnten vor Beginn vorzuschlagen werden – sind auch auf meinem Mist gewachsen (z.B. Anatomie, Unvollendet, Maximaler Glamour … Mehr {Nadelbrief} Abstrakter Schnee

Mein erstes Dirndl und ein bisschen Pattern Hacking

Nachdem ich vor ziemlich genau einem Jahr darüber geschrieben habe, dass ich drei Dirndl nähen möchte, habe ich nun tatsächlich alle drei genäht. Sie sehen nicht ganz meinen angekündigten Plänen entsprechend aus. Eigentlich sieht nur das hier gezeigte tatsächlich genauso aus, wie ich es im Nähplausch im Dezember letzten Jahres vorgestellt habe: Und zwar hochgeschlossen, … Mehr Mein erstes Dirndl und ein bisschen Pattern Hacking

Stoffspielerei Seide – Nadelbrief mit Stickerei (fast) komplett aus Seide

Seide ist ein Material, das sich nicht sehr häufig in meinem Kleider- bzw. Stoffschrank findet. Das hat vermutlich mehrere Gründe. Einer, sicher nicht der Unbedeutendenste, ist, dass Seide einfach ihren Preis hat. Ich bin zwar 20 Franken pro Meter oder ein bisschen mehr gewohnt, aber bei 60 CHF aufwärts will ein Stoffkauf schon ernsthaft überlegt … Mehr Stoffspielerei Seide – Nadelbrief mit Stickerei (fast) komplett aus Seide

Eva Moden 1952 – Vintagecover nachgestellt

Selten habe ich das Bedürfnis ein Modell genau so nachzunähen, wie es in einem Nähmagazin zu sehen ist. Oft ist es ja auch wegen dem verwendeten Stoff gar nicht möglich. Meist kann man nur ein ähnliches Material oder Muster nehmen, um eine optische Annäherung zu erreichen. Bei diesem Rock war ich aber sofort begeistert, er … Mehr Eva Moden 1952 – Vintagecover nachgestellt

Luneville Stickerei – Ein Wochenendkurs in München

Durch Julias Blog Sewing Galaxy habe ich die Luneville Stickerei entdeckt. Diese wird fast nur mehr in der Haute Couture verwendet. Da ich früher schon gerne mit Perlen gearbeitet habe, ist die Luneville Stickerei perfekt für mich, um die Perlenarbeiten mit dem Nähen zu verbinden. Das Internet ist nicht sonderlich ergiebig wenn man nach Luneville … Mehr Luneville Stickerei – Ein Wochenendkurs in München