Wau Wau Wau – Gestickte Hunde

Zufälligerweise habe ich in den letzten Monaten einige Hundebesitzer beschenkt und was macht einen Hundebesitzer glücklich? Richtig, Schnickschnack für den Hund oder ein Portrait von seinem Liebling. Nicht ganz so seriöse Hundeportraits Die ersten drei Hundeportraits enstanden im Rahmen des #secretsewingswap zu Weihnachten auf Instagram. Ich bekam Sara zugelost und durchstöberte eifrig ihr Profil um … Mehr Wau Wau Wau – Gestickte Hunde

Nadelbrief und ein Buch von Kasuko Aoki: Ein gesticktes Gemüsebeet

Mit grosser Verspätung zeige ich euch nun meinen Nadelbrief Frühlingserwachen. Das gestickte Motiv passt vielleicht nicht so perfekt zum Thema. Aber ich wollte unbedingt den kleinen Gemüsegarten aus dem Buch Embroidered Kitchen Garden von Kasuko Aoki sticken. Andererseits im Frühling, wenn alles wieder zum Wachsen anfängt, überlegt man sich was alles so im Gemüsegarten gemacht … Mehr Nadelbrief und ein Buch von Kasuko Aoki: Ein gesticktes Gemüsebeet

{Nadelbrief} Viecherei: I Love My Dog

Unter Viecherei versteht man bekanntlich Verschiedenstens: Im wörtlichen Sinn Tiere, viele, vor allem Größere oder im übertragenen Sinn eine Spaß, eine „Gaudi“, auf jeden Fall auch eher Derbes, Grobes, kein bloßer Scherz, wohl mehr ein handfester Unsinn. Eigentlich hatte ich noch eine Stickerei begonnen mit Schaf, Hund und Schwein, aber sie ist einfach nicht fertig … Mehr {Nadelbrief} Viecherei: I Love My Dog

Länder, Flaggen, Weben

Das Thema Weben. Der Plan: Nadelweberei für die Stoffspielerei. Die erste Idee waren halt Musterstücke. Okay, aber Musterstücke landen dann in einer Schublade und fertig. Die zweite Idee: Nadelbrief und Stoffspielerei verbinden. Ein Nadelbrief mit Nadelweberei, oder in diesem Fall drei Nadelbriefe, es gibt ja mehr als ein Webmuster und außerdem habe ich ein Buch … Mehr Länder, Flaggen, Weben

{Nadelbrief} Anatomie

Back in the game oder so. Nach einer sehr langen Pause gibt es nun wieder einen Nadelbrief von mir. Donnerstag abend dachte ich mir, es wäre wieder mal Zeit dafür: Notizbuch gezückt und nachgeschlagen, welche Themen hatte ich ursprünglich herausgeschrieben und wo gab es schon konkrete Pläne. Bei Anatomie, das Thema ist übrigens auf meinem … Mehr {Nadelbrief} Anatomie

Stoffspielerei Miniatur

Wie klein muss etwas sein um als Miniatur zu gelten? Wenn es da um Miniaturstickerei geht, gilt für mich je kleiner desto besser. Das kommt vermutlich auch von meinem Hintergrund als Graveurin, da trainiert man während der ganzen Ausbildung kleine, aber sehr detaillierte Motive zu stechen. Dementsprechend fühle ich mich auch unwohl, wenn das Format … Mehr Stoffspielerei Miniatur

Sticktreffen Luzern

Liebe Schweizer Leser! Wie man vielleicht bemerken konnte, sticke ich im Moment viel und gerne und hab einfach Spaß daran. Noch mehr Spaß macht es in Gesellschaft zu sticken. Es gibt zwar Sticktreffs in der Schweiz, nur sind die etwas weiter weg und leider während meinen Arbeitszeiten. (Margrit Bleiker in Jona Kempraten oder eine offene … Mehr Sticktreffen Luzern

{Rezension} Hoop Art von Cristin Morgan

*** Rezensionsexemplar vom Stiebner Verlag zur Verfügung gestellt *** Der vollständige Titel des Buches lautet Hoop Art – 20 angesagte Stickprojekte mit Vorlagen und bietet augenscheinlich trendige Anregungen fürs Sticken und Besticken (und Aufhängen). Wir haben an und für sich sehr wenig freie Fläche und dort hängen schon Bilder und Zeichnungen. (Aber wer weiß, wenn … Mehr {Rezension} Hoop Art von Cristin Morgan

Variation eines Stickmotives: Vintagebluse und Mäppchen

Sticken ist altmodisch? Denkste. Bereits 2017 hat der Spiegel geschrieben, dass Besticktes im Trend ist. Verdanken tun wir das ganze Gucci – wer hätte das gedacht?! Mittlerweile ist Sticken auch im DIY-Bereich längst angekommen. Im Rahmen des Frickelalongs hat es nun eine Anleitung zum Sticken von Seerosenblättern auf den Blog geschafft. Um die Anleitung zu schreiben … Mehr Variation eines Stickmotives: Vintagebluse und Mäppchen