Miniaturen Kw 6 und KW 24: Herzallerliebst und Herzschmerz

Bei Herzschmerz denke ich sofort an die Herzschmerz-Polka, Rosa, Oktoberfest, Dirndl…Da kam mir dieses süße Wäschekaro gerade recht. Ein Herz zugeschnitten, Wunder oh Wunder ist es sofort gelungen, mit beidseitigem Vlies beschichtet, dann das Herz zerschnitten, aufgebügelt mit sehr engen, kleinen Zickzackstich festgenäht und fertig! Diese Arbeit war eine Angelegenheit von ein paar Minuten. Da … Mehr Miniaturen Kw 6 und KW 24: Herzallerliebst und Herzschmerz

Miniaturen KW 23 Geometrische Formen

Als ich so die Themenliste durchsah -um sie jetzt endgültig zügig durchzuarbeiten- dachte ich bei „Geometrischen Formen“ erst einmal: Das werde ich gleich haben! Dann: Patchwork, das ist alles schön geometrisch. Danach: Freut mich das? Schließlich: Oh, da liegt ja noch dieser Rest von meinem unfertigen Bläulingspatchwork! Das nehm ich! Nun, so leicht wollte ich … Mehr Miniaturen KW 23 Geometrische Formen

Miniaturen KW 22 Schatten

In Anbetracht der Tatsache, dass ich nichts Durchscheinendes auf meiner klassischen Flickendecke brauchen kann, fielen so spannende Ideen wie etwa Schattenstickereien grundsätzlich weg. Außerdem denke ich bei Schatten zuallererst an Schattentheater und Scherenschnitt. Da war klar: Schwarz/Weiss würde das Dominante sein. Aber welches Motiv? Neben dem Bügeltisch liegt immer noch eine Mäuseskizze – demnächst mehr … Mehr Miniaturen KW 22 Schatten

Stoffspielereien exotisch(e) Echsen

Was die textile Umsetzung betrifft, habe ich entschieden eine Vorliebe für „Echsenartiges“, Geckos, Waran oder was auch immer…Ich bin da so überhaupt kein Fachmann, zoologisch gesehen, bewundere aber die Vielfalt und den Formenreichtum sehr und- das ist der entscheidende Punkt- Echsen lassen sich sehr schön stilisieren. Stilisieren- was meint man eigentlich mit dem Begriff? Formen, … Mehr Stoffspielereien exotisch(e) Echsen

Miniaturen KW 21 Luftikus -und Zwischenbilanz

Wochen und Monate fliegen dahin und vieles ist geschehen, manchmal gab es puren Stillstand, dann wieder viel Schwung. Eigentlich habe ich bisher gar nicht soviele Themen ausgelassen. Das sind: Mathematik, Rosa Luxemburg, Webkunst, Schöner Schein, Kokon, Abendwind, Josef Buys. Herzallerliebst wird nachgereicht, gemeinsam mit Herzschmerz. Mathematik, Webkunst und Abendwind würden mir auch noch sehr gut … Mehr Miniaturen KW 21 Luftikus -und Zwischenbilanz

Miniaturen KW 20 Mohnblumen

Mohnblumen sind immer wieder ein Ereignis, diese Farbenpracht und diese Flüchtigkeit. Ganz klar, bei Mohnblumen würde ich wieder (fast) zeitgerecht mit dabei sein, wo ich gerade einige Aussetzer hatte. Diesmal habe ich mir ganz gemütlich ein Motiv, besser einen Teil davon, aus dem bezaubernden Buch EINFACH STICKEN mit Applikationen von Yumiko Higuchi ausgesucht. Daraus habe … Mehr Miniaturen KW 20 Mohnblumen

Restejacke mit Tangram Applikationen

Diese Jacke ist aus zwei Reststoffen entstanden. Ein Stück von Sabines wunderbaren Mantel Emma und das andere von meinem Rock. Da ich mir ja so sehr vornehme immer wieder auch Reste zu verarbeiten, hatte ich eine Jacke aus dem Buch Selbstgenähte Garderobe nach Maß – von Charlotte Auzou, erschienen im Stiebner Verlag zugeschnitten. Hier die erste … Mehr Restejacke mit Tangram Applikationen

Miniaturen KW 13 Schokolade

Miniaturenmäßig bin ich in letzter Zeit etwas ins Hintertreffen gekommen. Da kam das Thema Schokolade zur Super-Osterhasen-Schokozeit gerade recht. Selber habe ich es noch zu keinem Schokohasen gebracht, aber die gibt es nächste Woche garantiert auch noch. Allerdings dachte ich bei Schokolade erst einmal an eine Tafel Schokolade und dunkles Braun. Dann fielen mir Farbmusterbeispiele … Mehr Miniaturen KW 13 Schokolade

Stoffspielereien: Eine Baskenmütze aus Stoffschichten

Eigentlich hätte ich gerne geschrieben: Ich war inspiriert von aufspringenden Blütenknospen, den Schichten der Birkenrinde oder zumindest Zwiebelschalen … irgendetwas poetisches eben, etwas das gut klingt. In Wirklichkeit war ich von meiner Unordnug, meinen Stoffschnipseln, inspiriert, meinem Nähabfall, der zufällig am Arbeitstisch herumlag. Naja, das ist auch etwas … Ich habe vor kurzem einen Reststoff … Mehr Stoffspielereien: Eine Baskenmütze aus Stoffschichten

Miniaturen KW7 Insekten

Mit den kleinen „Viechern“ ist das bekanntlich so eine Sache: Es ist uns einfach nicht klar, wozu die überhaupt da sind. Oder wir empfinden sie nur als Ärgernisse: die befallen Rosen, fressen Löcher und Gänge in Blätter, beißen uns im Sommer, machen Löcher in Kleider… Fast fanatisch, man braucht sich nur die chemischen „Keulen“ ansehen, … Mehr Miniaturen KW7 Insekten