{Blogtour} Sommerkleid aus dem Buch „Selbstgenähte Gaderobe nach Maß“

*** Kooperation mit dem Stiebner Verlag *** Ich liebe Bücher. Das war schon immer so. Bücher sind etwas Inspirierendes. Romane entführen in andere Welten, und laden ein zum Mitfiebern, Rätseln, Lachen und manchmal zum Weinen. Sachbücher sind zum Informieren da, oder zum Anregen lassen und manchmal kommt es auch zum tatsächlichen Umsetzen. Dazu eingeladen hat … Mehr {Blogtour} Sommerkleid aus dem Buch „Selbstgenähte Gaderobe nach Maß“

Geheimnisse des Dirndlnähen 1: Stoff & Schnitt

Hallo liebe DirndlnäherInnen, Dirndlenthusiasten und potentielle, noch nicht überzeugte NäherInnen, nachdem ich nun schon diverse Dirndl genäht habe, möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen! Denn einerseits ist es ein ganz „einfaches Kleidungsstück, dass aber auch richtig schiefgehen kann – u.a. mit den falschen Zutaten! Da meine Tipps & Tricks doch etwas länger geworden sind, … Mehr Geheimnisse des Dirndlnähen 1: Stoff & Schnitt

Zufälligerweise für meinen Mann – Meine Summer Stitchalong „Bluse“

Wie ich in meiner Projektvorstellung für unser Summer Stitchalong beschrieben hatte, fand ich unter einigen alten Kleidungsstücken von meinen Eltern eine Leinenbluse, naja dachte ich zumindest … Ich habe aus dem klassischen Hemdkragen einen Stehkragen gemacht, ganz einfach indem ich den Kragen abgeschnitten habe und die Stegkante mit einem Köperband versäubert habe. Dann übertrug ich … Mehr Zufälligerweise für meinen Mann – Meine Summer Stitchalong „Bluse“

[Summer Stitchalong] Fertig. Und jetzt? Sticken vorm Kamin?

Herzlichen willkommen beim Finale des Summerstitchalongs. Ich bin sehr gespannt wie es euch so ergangen ist. Wer war besonders fleißig und hat mehrere Projekte vollendet? Oder doch nur das eine. Und wer steckt noch mitten im Stickprojekt? Ich hatte drei Projekte geplant , eines aber aufgrund mangelnder Ideen zur Umsetzung früh verworfen. Und von den … Mehr [Summer Stitchalong] Fertig. Und jetzt? Sticken vorm Kamin?

{Nadelbrief} Qualle

Ich hatte noch nicht das Vergnügen einer Qualle in Natura beim Schwimmen im Meer zu begegnen, ich kenne die unerfreulichen Nachwirkungen einer solchen Begegnung nur aus Berichten. Aber ganz gleich wie schrecklich diese sein mögen, eins muss man zugeben: Quallen sind, ästhetisch betrachtet, echte Zauberwesen. Ich wusste auch gleich wie meine Nadelbrief-Qualle aussehen würde, ich … Mehr {Nadelbrief} Qualle

Kleine Enten, große Enten & ein Wickelrock

  Eigentlich wollte ich über die Entwicklung der deutschen Nähmagazine schreiben, wie Burda und Beyer verschmolzen sind, Schwabe Mode ihren Namen änderte und zu  „Der   Neue Schnitt“ und schließlich Neue Mode wurde… Tatsache ist, da müsste ich Recherche betreiben und da bin ich gerade nicht sonderlich inspiriert. Also gibt es jetzt einige Enten Episoden. Zum … Mehr Kleine Enten, große Enten & ein Wickelrock

Nadelbrief Meer und das Buch Stoff Manipulation

Das Meer ist ein ausuferndes Thema. Meer ist für den Menschen seit jeher ambivalent- gut wie böse. Es ernährt, verbindet, machte seefahrende Nationen reich und mächtig; es zerstört, ertränkt, ist Kriegsschauplatz. Es gebiert Märchen und Monster, ist fruchtbar und furchtbar. Seine Mythen sind schaurig, schön und beides. Und häufig ist eine Ahnung von Unendlichkeit spürbar. … Mehr Nadelbrief Meer und das Buch Stoff Manipulation

Wenn die Schnitte in die Jahre kommen- Bluse mit Anpassungsproblemen

Ich habe es bestimmt schon erwähnt: Ich nehme nicht gerne Schnitte heraus. Das heißt, manchmal schon und dann gleich mehrere. Da ist es naheliegend bereits herausgenommene Schnitte zu verwenden. Und das birgt natürlich Probleme. Erstens ist, was einem gerade noch begehrenswert erschien, plötzlich vielleicht nicht mehr so ansprechend. Ja, manchmal verstehe ich überhaupt nicht mehr, … Mehr Wenn die Schnitte in die Jahre kommen- Bluse mit Anpassungsproblemen

{Nadelbrief} Warum? Woher? Ein Rätsel

Ich gestehe, eigentlich war das ein Versuch Stille umzusetzen. Der Nadelbrief war nur mit beigen Garn bestickt und darauf drei Federn platziert. Aber mein Nadelbrief wirkte nicht still sondern unentschieden, fad und tollpatschig. Ich war gerade dabei eine Außennaht zu schließen, da sah ich ein Stückchen Stoff mit Vögeln am Arbeitstisch liegen. Die Farbe passte … Mehr {Nadelbrief} Warum? Woher? Ein Rätsel