Erste Hilfe bei verwaschenen Stoffen – Welches Hausmittel wirklich hilft

Ich bin sicher nicht die erste und auch sicher nicht die letzte Person, die Wäsche verwascht. Bei mir hat es ein paar Waxprints und Aborigine Printstoffe erwischt, die ich mit Unifarbenen Stoffen in Rot, Orange und Violett kombiniert habe. Tja, das mit dem Rot war nicht beste Idee. Ich war jedenfalls furchtbar deprimiert, als ich … Mehr Erste Hilfe bei verwaschenen Stoffen – Welches Hausmittel wirklich hilft

Miniaturen KW 28 Anker

Bei dem Thema Anker war ganz klar, es würde ein ganz klassischer Schiffsanker werden. Wie genau wusste ich anfangs noch nicht, bis mir ein ausgeschnittenes Foto einfiel. Wenn ich nicht so recht weiß, was ich beginnen soll, wenn ich traurig bin oder meine Zeitschriften reduziere, durchsuche ich sie nach Inspirationen und klebe die Bilder in … Mehr Miniaturen KW 28 Anker

Miniaturen KW 26 Zirkus und das Buch Handlettering von Abbey Sy

Zirkus war eines der Themen, die auch Sabine vorschlug. Allerdings ist sie Miniaturenmäßig im Augenblick nicht allzu motiviert. Für mich war ganz klar: Zirkus würde ein tolles Thema werden, was man da alles machen kann. Begonnen habe ich mit einer Stickerei auf weißem Grund. Da hatte ich eine Menge kleiner Zirkusmotive aufgezeichnet, aber ich kam … Mehr Miniaturen KW 26 Zirkus und das Buch Handlettering von Abbey Sy

Miniaturen Kw 6 und KW 24: Herzallerliebst und Herzschmerz

Bei Herzschmerz denke ich sofort an die Herzschmerz-Polka, Rosa, Oktoberfest, Dirndl…Da kam mir dieses süße Wäschekaro gerade recht. Ein Herz zugeschnitten, Wunder oh Wunder ist es sofort gelungen, mit beidseitigem Vlies beschichtet, dann das Herz zerschnitten, aufgebügelt mit sehr engen, kleinen Zickzackstich festgenäht und fertig! Diese Arbeit war eine Angelegenheit von ein paar Minuten. Da … Mehr Miniaturen Kw 6 und KW 24: Herzallerliebst und Herzschmerz

Lieblingsschnitt und Lieblingsbücher: Die Bluse aus dem Buch „Selbstgenähte Garderobe nach Maß“

Einen Lieblingsschnitt entdeckt man ja nicht immer sofort. Das muss sich entwickeln. Da gibt es eine Menge Kriterien-zumindest für mich. Zuerst einmal muss ich ihn gerne nähen, da dürfen keine Bauchwehstellen dabei sein. Die Passform muss sympathisch sein. Es gibt ja eine Menge Schnitte, die gut durchdacht sind, cool aussehen, gut zu nähen sind, aber … Mehr Lieblingsschnitt und Lieblingsbücher: Die Bluse aus dem Buch „Selbstgenähte Garderobe nach Maß“

Miniaturen KW 23 Geometrische Formen

Als ich so die Themenliste durchsah -um sie jetzt endgültig zügig durchzuarbeiten- dachte ich bei „Geometrischen Formen“ erst einmal: Das werde ich gleich haben! Dann: Patchwork, das ist alles schön geometrisch. Danach: Freut mich das? Schließlich: Oh, da liegt ja noch dieser Rest von meinem unfertigen Bläulingspatchwork! Das nehm ich! Nun, so leicht wollte ich … Mehr Miniaturen KW 23 Geometrische Formen

Miniaturen KW 22 Schatten

In Anbetracht der Tatsache, dass ich nichts Durchscheinendes auf meiner klassischen Flickendecke brauchen kann, fielen so spannende Ideen wie etwa Schattenstickereien grundsätzlich weg. Außerdem denke ich bei Schatten zuallererst an Schattentheater und Scherenschnitt. Da war klar: Schwarz/Weiss würde das Dominante sein. Aber welches Motiv? Neben dem Bügeltisch liegt immer noch eine Mäuseskizze – demnächst mehr … Mehr Miniaturen KW 22 Schatten

Fibremood Noelle und die Frage wann Oversize zu groß ist

Nachdem ich mich ziemlich lange um einen Blogpost gedrückt habe: Ich lebe, aber meine Arbeit und klettern haben gerade Priorität. Nichtsdestotrotz, nähe ich unregelmäßig regelmäßig. Während ich früher das Bloggen (und Probenähen) gebraucht habe um etwas fertig zu nähen, bin ich mittlerweile zufrieden einfach nur „für mich“ zu nähen. Heute dokumentiert ist meine neuste Blazerjacke … Mehr Fibremood Noelle und die Frage wann Oversize zu groß ist

Exotisch – Stoffspielereien

Exotisch kann vieles sein, für mich war der erste Gedanke da natürlich an meine Zimmerpflanzen, und da wiederum botanische Illustrationen. Während heute das Foto einer Pflanze schnell gemacht ist und auch der Transport um die Welt (mit den entsprechenden Zertifikaten und Bewilligungen) sehr einfach ist, gibt es trotzdem noch Bedarf an botanischen Illustrationen. Denn nur … Mehr Exotisch – Stoffspielereien