Weiß oder grafisches Muster-das Shirt Olivia von So!Pattern

Nachdem das Nähen meiner Hose Dinah so erfreulich, unkompliziert und praktisch war, beschloss ich mich an weiteren Schnitten von So!Pattern zu versuchen. Manchmal ist es einfach nur gemütlich den Schnitt auszuschneiden, aufzulegen und loszunähen…(Ein anderes Mal bin ich wieder ganz heiß auf Experimente…) Anna hat mir eine Reihe von Schnittmustern besorgt. Dann kam die Qual … Mehr Weiß oder grafisches Muster-das Shirt Olivia von So!Pattern

Tania Culottes von Megan Nielsen und das Burda T-Shirt

Nachdem ich so erfolgreich die Winslow Culottes (gebloggt sind #1, #2 und #3) genäht hatte, hatte ich Lust noch mehr Hosenröcke zu nähen/testen. Und ein Blick ins digitale Schnittmuster Archiv von Megan Nielsen zeigte, da gibt die Tania Culottes, ebenfalls ein unkomplizierter Schnitt, nur statt der Weite durch Kellerfalten, erhält dieser Schnitt seine Weite weil … Mehr Tania Culottes von Megan Nielsen und das Burda T-Shirt

Nähen mit kleinem Geldbeutel: Freebooks

  Nähen kann ein teures Hobby sein, oder sagen wir richtiger ist ein teures Hobby. Mein Geldbeutel ist nicht plötzlich geschrumpft, aber selbst ich, mit einem lockereren Verhältnis zu den Kosten von Indie-Patterns (warum? mehr hier dazu), muss manchmal bei den Preisen schlucken. 20€ für ein Schnittmuster? Ja, das gibt’s. Genauso gibt es aber auch … Mehr Nähen mit kleinem Geldbeutel: Freebooks