Stoffspielerei Textile Behältnisse

Herzlich willkommen zu den Stoffspielerein zum Thema Textile Behältnisse. Stellvertretend für Feuerwerk by kaze sind wir heute die Gastgeberinnen und sind gespannt auf eure Werke.

Silvia hat einen gewebten Rucksack kreiert um endlich ihren Stoffresteberg abzuarbeiten.

Ich habe mich im Sommer schon an Makrame Blumenampeln versucht und es dokumentiert.


  • Made with Blümchen hat die Herstellung von Rope Bowls ausprobiert.
  • Textile Werke war auch zu textilen Behältnissen inspiriert.
  • Tyche’s Touch hat das Thema zum Anlass genommen, ganz praktisch, im Wäscheschrank für ordentliche Aufbewahrung zu sorgen.
  • Schnitt für Schnitt hat sich von dem Buch „Quilten in der dritten Dimension“ anleiten lassen und eine textile Flasche genäht.
  • Frau Nahtlust hat mit Gaze experimentiert und ganz luftiges erschaffen.
  • Frau Machwerk hat eine tolle Tasche aus einem Feuerwehrschlauch genäht inklusive ein paar Tipps für uns.
  • Nähzimmerplauderein hat das Utensilo ausprobiert.
  • eSTe stoffzauber hat das Thema zum Anlass genommen eine Hülle für Stricknadeln zu nähen.
  • 123 Nadelei zeigt ihre schicken Nähzimmerhelfer.
  • Tina Blogsberg hat ganz zeitgemäss Behältnisse für Schutzmasken genäht.
  • Siebensachen hat sich ebenfalls wie Schnitt für Schnitt vom gleichen Buch inspiriert gefühlt.
  • Loulous Welt hat Textile Schachteln gefaltet/genäht.
  • Langer Faden hat sich eine dringend benötigte Handtasche genäht.
  • Zwischendurch zeigt mit welch unterschiedlichen Methoden sie schon Behälter gemacht hat.
  • Bimbambuki hat einen Stoff Wan Tan kreiert.
  • Handarbeitstagebuch hat Stoffbeutel genäht.
  • Textile Werke hat mit Wasserlöslicher Folie und Fadenresten experimentiert.
  • Stoffnotizen hat einen Prototypen für einen Taschenorganizer erstellt.

Zu den Stoffspielereien

Mach mit, trau dich, sei dabei! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.

Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.

Bist du nächstes Mal auch dabei?

Die nächsten Termine:

29.11.2020: Skandinavien bei Nähzimmerplaudereien

31.01.2021: „Smocking“ bei Machwerk 

28.02.2021: „Stoffschichten“ bei Stoffnotizen

28.03.2021: „Pop Art“ bei bimbambuki

25.04.2021: „Fransen“ bei made with Blümchen

30.05.2021: „Exotisch“ bei Petersilie & Co

27.06.2021: „Nähfüße“ bei Nähzimmerplaudereien

Sommerpause

26.09.2021: „Risse und Schlitze“ bei nahtlust

31.10.2021: „Punkte und Kreise“ bei Schnitt für Schnitt

28.11.2021: „Glitzer tröstet“ bei Tyche


18 Gedanken zu “Stoffspielerei Textile Behältnisse

  1. Die BlumenAmpeln sind wirklich toll geworden, gerade so im Rudel ist das sehr stylisch. Und zudem ist das eine perfekte Gelegenheit auch unter dem Dachfenster grüne Deko zu haben. Wir haben das damals in den Achtzigern auch gemacht, aber mit dem dicken hellen Material schaut das viel zeitgemäßer aus.
    Ich bin diesmal auch wieder mit dabei und werde im Laufe des Tages zusätzlich noch ein paar Bilder ergänzen.

    Liken

  2. Blumenampeln mag ich auch. Es ist eine schöne und praktische Möglichkeit, hängende Blumen zu arrangieren. Du hast eine stattliche Sammlung, in der Gruppe wirken sie sehr schön.
    Hier bei uns hängen übrigens auch 2, hatte sie mal zu einer Stoffspielerei gezeigt.
    Danke für die Gastgeber-Vertretung. Ich bin gerne wieder dabei.
    LG Ute

    Liken

  3. Hallo, auch ich bin mal wieder bei den Stoffspielereien dabei:https://langer-faden.de/16-stoffspielereien/55-stoffspielereien-oktober-2020-textile-behaeltnisse
    Die Blumenampeln erinnern mich sehr an meine Studentbude, wo ich die Blumen auch in Makrameampeln untergebracht hatte. Aber Eure mit dem dicken Seil und den ganz wenigen Knoten sind viel chicer.
    Der Rucksack sieht toll aus, ich hätte immer befürchtet, daß der nicht so praktisch ist. Aber so scheint es nicht zu sein.
    LG Gabi

    Liken

Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.