Tee zu jeder Jahreszeit – Der Krakentischläufer

(read in English)

Tischläufer Siebdruck Blockprint Karlotta Pink Patchwork

Der Frühling lässt sich hierzulande viel Zeit. Rund um die Häuser werken die Gartenliebhaber schon eifrig (vorläufig eher mit Besen und Gartenschere). Besonders jene, die ihr Leben lang viel im Freien bei der Landwirtschaft verbracht haben, und die es jetzt immer noch hinauszieht, auch wenn sie ihre Wirtschaft schon längst aufgegeben haben. Tatsächlich ist es so, dass in unserem Dorf von sieben landwirtschaftlichen Betrieben nur mehr, nun sagen wir eineinhalb übrig geblieben sind. Mich zieht es im Augenblick immer noch mehr zur Nähmaschine, aber jetzt, nachdem der Schnee weg ist, ruft die Arbeit rund ums Haus… Immerhin ich habe sie im Blick.

Auf jeden Fall habe ich Sehnsucht nach Licht und Farbe nach all dieser Düsternis und erfreue mich an den ersten bescheidenen Frühlingsboten – den Schneeglöckchen aus dem Garten. Bei uns ist nie so sicher wieviel von den Frühjahrsblühern übrig bleiben oder ob sie der intensiven Bodenbearbeitung der Hühner zum Opfer fallen, die durch den Schnee ja auch einen etwas eingeschränkten Aktionsradius haben. Im Augenblick sieht es gar nicht so schlecht aus. Unsere geflügelten Mitbewohner genießen bereits die Sonne weit draußen auf der Wiese – das erhöht die Chance auf Blümchen ungemein.

Licht, Farbe und Frische, das strahlt auch unser Krakentischläufer aus – er hat schon fast etwas von Sommer und Ferien. Er ist nämlich eine Co-Produktion: Sabine hat die wunderschönen Kraken entworfen und in ihrem Siebdruckkurs vor einem Jahr gedruckt. Auf meinem Arbeitstisch trafen sich die verarbeitenden Stoffe dann eher zufällig. Das ist der Vorteil, wenn Stoffe etwas ungeordnet herumliegen. Ich finde dieser indische Block-Print  von Karlotta Pink sieht wirklich aus wie Meerwasser, der dunkle Tupfen rundet den Läufer schön ab. Und dieses hübsche Teeservice habe ich von meiner Mutter zum Geburtstag bekommen. Ich liebe Tee immer und in jeder Form. Tee zu jeder Jahreszeit, und heute: Tee im Frühling.


Material: 3 Motive im Format 13,5 cm x 18 cm, indischer Blockprint zweimal 16 cm x 18 cm und zweimal 6 cm x 18 cm, Tupfenstoff zwei Streifen je 6 cm breit über die ganze Länge (die Maßangaben sind ohne Nahtzugaben!)

Stoff: Siebdruckmotive auf Baumwolle,  ca. 20 cm indischer Block-Print gekauft bei Karlotta Pink, Reste dunkelblauer Tupfenstoff, weißer Baumwollstoff zum Füttern

Dauer: Ein richtig schöner Nähabend

Verlinkt zu Creadienstag, HoT, Dienstagsdinge.

Tischläufer Siebdruck Blockprint Karlotta Pink Patchwork


6 Gedanken zu “Tee zu jeder Jahreszeit – Der Krakentischläufer

  1. Wow, total schön. Und universell für jede Jahreszeit einsetzbar (naja, außer Weihnachten vielleicht). Da lohnt sich die Arbeit.
    Frühlingsgrüße
    Stef

    Gefällt mir

  2. Eine süße Idee, Druck und Stoff zu kombinieren. Ich finde, so kommt der Stoff ganz anders zur Geltung. Die Krake ist wirklich selbst erworfen? Klasse!
    Lg
    Julia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.