WKSA ep3 season2017 by Anna

Ottobre Hide Away Hoodie Sweater nähen

Es ist soweit für den Zwischenstand und das Fazit ist: ich war fleißig! Überpünktlich war man Probemodell fertig UND ich habe einen Ausflug mit den Münchner Nähblogerinnen zum neu eröffneten Stoff und Stil in München genutzt um meine restlichen Stoffe zu kaufen. Aber der Reihe nach.

Mein Probemodell – zur Erinnerung: es ist das Schnittmuster Hide Away/Ottobre geworden – war relativ flott zu nähen. Am längsten habe ich am absteppen der Taschen herumgefummelt. Aber seht selbst!

 

Mein Fazit ist das folgende:

  • Ich hab die kleinste Größe gewählt und finde das es recht gut sitzt.
  • Das Taschenfutter wähle ich das nächste Mal besser in einem dünneren Stoff – das hätte ich mir aber auch denken können, tja …

PeterSilieUndCo_AnnaFranziska_Ottobre_HideAway_Weihnachtskleidnähen_5

  • Die Schulternaht ist – wie bereits von einigen anderen berichtet – relativ weit außen

Ottobre Hide Away Sweater Hoodie nähen

  • Größte Baustelle sind die Ärmeln: Der Sweatärmel ist um 2-3 cm zu kurz. Um dies auszugleichen (ich mag lange Ärmel) habe ich das Bündchen um 2 cm verlängert. Dadurch passen m.M. nach die Proportionen – also Länge Ärmel/Bündchen – nicht mehr zusammen. Und: der Ärmel ist am Bündchenansatz relativ weit. Hier werde ich einen passenden Pulli aus meinem Schrank für Verbesserungen heranziehen.

PeterSilieUndCo_AnnaFranziska_Ottobre_HideAway_Weihnachtskleidnähen_9

  • Ganz optimal ist auch das Abschlussbündchen unten noch nicht. Ich finde dieses wellige ganz schrecklich. Es ist wahrscheinlich eine Mischung von zu kurzem Bündchen, Sweat beim Nähen etwas gedehnt und suboptimalem Bündchen (und gebügelt habe ich dort auch nicht) …

PeterSilieUndCo_AnnaFranziska_Ottobre_HideAway_Weihnachtskleidnähen_7

  • Der Probesweat hat innen eine leichte Strichrichtung, mein „richtiger“ Sweat hat mehr eine Art störrig-struppiges Katzenfellartiges Innenleben. Ich habe das Gefühl, dass das Kleid aufgrund der falschen Strichrichtung gerne nach oben krabbelt. Das muss ich mir auch nochmal näher ansehen – vor dem ersten Schnitt …

Und nun zu meinem etwas verspätetem Stoffkäufen: Ich kannte Stoff und Stil noch nicht und war daher eigentlich sehr positiv überrascht. Jedoch war ich aufgrund meines überplatzendens Stofflagers sehr zurückhaltend und habe nur einen halben Meter gestreiftes Bündchen (weiß-rosa-grau-schwarz) und schwarz glitzernde Aufbügelfolie gekauft (und einen ungeplanten gepunkteten Jersey).

Stoff kaufen Stoff und Stil
mein Einkauf bei Stoff und Stil: schwarz-glitzernde Applikationsfolie und das geringelte Bündchen

Einsetzten möchte ich das Bündchen natürlich bei den Ärmeln, dem unteren Saum, aber wahrscheinlich weniger gedehnt und breiter. Und der Abschluss der Kaputze bekommt wahrscheinlich auch noch eine Art geringelte Paspel daraus.

Ottorbe Hide Away Hoodie Kapuze nähen
Zick-Zack an der Kapuze

Ich hoffe bei euch läuft auch noch alles nach Plan. Solltet ihr Erfahrungen mit Bündchen und den dazugehörigen(?!) „Wellen“ habt, lasst mich doch eure Tipps da! Daaaankeschön und bis gleich beim MMM und schönen Adventssonntag!

Weihnachtskleid SewAlong PeterSilieundCo Nähblog Kleid nähen Winterkleid


6 Gedanken zu “WKSA ep3 season2017 by Anna

  1. So gemütlich sieht dein Hoodie aus und ein schöner Stoff. Mit den Proportionen der Bündchen stimme ich zu, aber mal umklappen und mal nicht ist eine gute Lösung. Tatsächlich war ich auch kürzlich zum ersten Mal bei Stoff und Stil (Köln) und vom Angebot und dem riesigen Restetisch extrem überwältigt. Merkwürdig fand ich das System mit den Stoffballen in den Einkaufswagen, das führte zu Diskussionen, wo mehrere Menschen das Gleiche kaufen wollten und länger guckten und nicht zum Abschnitt gingen und mit 10 oder 12 Ballen herum fuhren. LG Anja

    Gefällt mir

    1. Dankeschön! Ich glaube der Arm ist tatsächlich meine größte „Baustelle“.
      Das freut mich, dass ich nicht der einzige „Stoff und Stil“-Neuling bin. Ich fand die Auswahl auch riesig und war froh, dass ich dann doch nicht zu viele Stoffe perfekt fand. =D Bei meinem Besuch war es relativ ruhig. Aber ich kann mir diese Stoffballen-Diskussion gerade total lebhaft vorstellen. *g
      Viele Grüße, Anna

      Gefällt mir

  2. Liebe Anna , ich finde Dein Hoodie-Kleid ganz toll.Bei den Ärmeln verwende ich fast immer Jersey anstelle von Bündchenstoff .Stoff & Stil mag ich sehr . Das System mit den Ballen im Wagen ist etwas gewöhnungsbedürftig , funktioniert aber trotzdem. Ich finde das Stoffangebot auch bei jedem Besuch umwerfend, deshalb fahre ich meistens mit „Einkaufsliste“ dort hin.
    LG, Katrin

    Gefällt mir

    1. Dankeschön. Jersey ist ein guter Tipp. Irgendwie ist das Bündchen ein bisschen “labrig“…
      Die Stoffballen sind tatsächlich gewöhnungsbedürftig zum Manövrieren. Und ich war gott sei dank nicht in Stoffkauflaune. =)
      Lg, Anna

      Gefällt mir

  3. Sieht sehr kuschelig und Weihnachtsmarkttauglich aus Dein Outfit. Bis auf die Proportionen Ärmel/Bündchen hast Du es ja! Bin gespannt auf die finale Version, wenn ich mich recht erinnere, gab’s dazu ja noch eine Geschichte … LG, Manuela

    Gefällt mir

    1. An Weihnachtsmärkte hab ich noch gar nicht gedacht, aber stimmt. Die Geschichte gibt’s auf jeden Fall, ob ich es tatsächlich appliziere, oder doch etwas weniger weihnachtliches wähle, weiß ich gerade wirklich nicht. VG, Anna

      Gefällt mir

Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.