Webermarkt in Haslach, OÖ

Haslach Webermarkt5

Ein Highlight meines textilen Lebens ist jedes Jahr der Webermarkt in Haslach. Die Gegend um Haslach war lange Zeit ein textiles Wirtschaftszentrum und der Ort ist mit der Weberei gewachsen und großgeworden. Wie viele andere europäische Zentren der Textilindustrie, gab es auch hier das große Sterben der Webereien und Spinnereien, nachdem immer mehr Fabrikationen in Billiglohnländer ausgelagert wurden. Mit dem Webermarkt, dem Textilmuseum, viel Engagement und Ideen ist das textile Leben wieder zurückgekehrt. Jedes Jahr am letzten Juliwochenende findet der Webermarkt mit über 100 einheimischen und internationalen Ausstellern statt. Webereien, Stoffe, Kleidung, Schmuck, Accessoires … es gibt jede Menge schöner Handarbeiten zu bestaunen. Abgesehen von den regionalen Ausstellern sind sämtliche Teilnehmer von einer Jurie ausgewählt und daher ist das Qualitätsniveau sehr hoch. Gleichzeitig gibt es die Faserzone, eine Messe für Materialien, Garne und Zubehör. Ein besonderer Anziehungspunkt für mich ist natürlich der Buchstand, mit neuen und antiquarischen Büchern rund um das Arbeiten mit Textilien.

In den beiden Wochen vor dem Markt gibt es ein sehr schönes Kursprogramm mit unterschiedlichsten Workshops zu Themen rund ums Weben, Textildruck, Kimononäherei, Stickerei, Färben, Musterentwurf … Manche dauern eine Woche, andere drei Tage. Ich lese immer begeistert das Programm, bin aber leider bis jetzt noch nie dazugekommen eines der Angebote in Anspruch zu nehmen.

Den Webermarkt selbst begleiten sehr schöne Ausstellungen, letztes Jahr war es die wunderschöne Ausstellung des Vereins Weben+ „Das unendliche Blau“ und eine Teppichsammlung, dieses Jahr gibt es gleich sechs Ausstellungen: Garden of Eden (auf Schloß Neuhaus), Where Flowers Bloom (in Neufelden), direkt in Haslach: Before Cotton – Archaische japanische Textilien, Patchwork&Quilts – Die Europäische Quilttriennale, Marga Persson – Aus dem Paradies gewebt und gezeichnet und Art of Stitch- Stickkunst von Gina Ballinger.

Im Anschluss an das Sommersymposium Textile Kultur Haslach, oder einfach Webermarkt, findet von 29.-31. Juli 2019 die Konferenz des Europäischen Textilnetzwerks in Haslach statt. Sie steht unter dem Motto „Garden of Eden“. Konferenzsprache ist Englisch. Die Konferenz steht allen Interessierten, Laien wie Fachpersonen offen!

Weitere Informationen zur Webermarkt gibt’s hier. Ich freue mich wie jedes Jahr auf ein tolles, spannendes und inspierendes Wochenende!

 

 


8 Gedanken zu “Webermarkt in Haslach, OÖ

  1. Auweh! Das mit dem reichhaltigen Rahmenprogramm und zahlreichen Ausstellungen etc. habe ich gar nicht auf dem Schirm gehabt! Das kann sich ja an einem Tag gar nicht alles ausgehen… Egal. Dann merke ich es mir für nächstes Jahr vor und reserviere etwas mehr Zeit. Ich freu mich schon unheimlich und bin sehr gespannt auf nächstes Wochenende! lg, Gabi

    Liken

  2. Dieses Jahr schaffe ich es immerhin zum Webermarkt, worauf ich mich sehr freue. Ich hoffe, wir lernen uns kennen! Die Workshops habe ich zwar auch schon im Blick, aber bislang hat es zeitlich nicht gepasst. Aber das Angebot ist toll! Liebe Grüße Christiane

    Liken

  3. Das ist ein tolles Ereignis, leider sehr weit für mich, aber das merke ich mir auf alle Fälle für spätere Reisen!
    ich finde wunderbar, wennn man durch so etwas wieder textile Tradition beleben kann.
    viele grüße, Karen

    Liken

Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.