#Blusenprojekt: Roscoe Blouse von true bias

Es ist bei mir ein bisschen stiller geworden. Denn langsam wird es wirklich echt. Mein nächstes großes Ziel ist endlich in greifbare Nähe gerutscht: Mein Doktor (im Ingenieurbereich). Arzt werden wäre nichts für mich gewesen. Und logischerweise beschäftige ich mich auch damit, was so ein potentieller, zukünftiger Job für meinen Kleiderschrank bedeuten würde. Wahrscheinlich eine … Mehr #Blusenprojekt: Roscoe Blouse von true bias

{Tutorial} Chalkbag nähen: Meine ersten Prototypen

*** Stoff von Karlotta Pink zur Verfügung gestellt *** Das Klettern ist bei meinem Freund und mir in letzter Zeit der wichtigste Sport geworden. Und zum Klettern gehört ein Chalkbag dazu. Ein Chalkbag ist ein kleines Säckchen mit dem man Chalk (=Magnesiumpulver) transportiert, um am Felsen einen besseren Grip zu haben. Um den Chalk im … Mehr {Tutorial} Chalkbag nähen: Meine ersten Prototypen

Ein Friedenshaus in Regenbogenfarben gestickt

Wie bei unserem Beitrag zum kreativen Handarbeitswochenende erwähnt, war am 30. Juli Weltsticktag und aus diesem Anlass luden einige Sticker zu einem gemeinsamen Friedensticken ein. Unter anderem lud auch der Schweizer Garnhersteller Zürcher Stalder am 30. Mai zu einem Sticktag ein. Es gab drei zauberhafte Entwürfe von Ingrid Eggimann-Jonsson zur Auswahl. Allerdings hätte man auch … Mehr Ein Friedenshaus in Regenbogenfarben gestickt

Küchentheater – Ein Schauspiel

  Rühre, rühre Löffelchen, (schnief), wunderbar das riecht doch fein, rundherum und nicht zu klein…Hohopp!! …und weg ist der heisse Deckel!   He, du, Knoblauch!! Knoblauch, Knoblauch, Knoblauch, man kann nie genug Knoblauch reintun!   Hast du nicht gehört! Keine ganze Knolle und schon gar nicht mit Schale!! Klugscheißer, was du schon vom Würzen verstehst! … Mehr Küchentheater – Ein Schauspiel

Länder, Flaggen, Weben

Das Thema Weben. Der Plan: Nadelweberei für die Stoffspielerei. Die erste Idee waren halt Musterstücke. Okay, aber Musterstücke landen dann in einer Schublade und fertig. Die zweite Idee: Nadelbrief und Stoffspielerei verbinden. Ein Nadelbrief mit Nadelweberei, oder in diesem Fall drei Nadelbriefe, es gibt ja mehr als ein Webmuster und außerdem habe ich ein Buch … Mehr Länder, Flaggen, Weben

Stoffspielereien Weben: Schals mit Karo …

Wenn man Wolle mag und nicht gut stricken kann, ist Weben eine wunderschöne Möglichkeit in all den verschiedenen Wollvarianten zu schwelgen und damit zu spielen. Als Werkstück zum Experimentieren bietet sich der Schal geradezu perfekt an: Er ist nicht zu groß, aber groß genug, verbraucht nicht allzuviel Material, und darf auch mal bunt oder extravagant … Mehr Stoffspielereien Weben: Schals mit Karo …

{Nadelbrief} Anatomie

Back in the game oder so. Nach einer sehr langen Pause gibt es nun wieder einen Nadelbrief von mir. Donnerstag abend dachte ich mir, es wäre wieder mal Zeit dafür: Notizbuch gezückt und nachgeschlagen, welche Themen hatte ich ursprünglich herausgeschrieben und wo gab es schon konkrete Pläne. Bei Anatomie, das Thema ist übrigens auf meinem … Mehr {Nadelbrief} Anatomie

Ein südamerikanischer Poncho und ein nordamerikanischer Poncho

Auf das Einfache kommt man oft nicht sofort. Eines der urtümlichsten Kleidungsstücke ist der Poncho. An seinem Beispiel kann man einige, für traditionelle Kleidung typische, Elemente erkennen: Ein Poncho ist eigentlich nur ein Stück gerader Stoff mit einem Loch zum Hineinschlüpfen, ist verschieden einsetzbar (er könnte genauso als Decke dienen), es gibt keinen Verschnitt (das … Mehr Ein südamerikanischer Poncho und ein nordamerikanischer Poncho

{Rezension} Top-Down Häkeln

*** Rezensionsexemplar vom Stiebner Verlag zur Verfügung gestellt *** Sängerin, Autorin, Designerin und Lehrerin, die amerikanische Häkeldesignerin Dora Ohrenstein ist eine vielfältige Frau und erzählt auf ihrem Blog, dass sie in ihrer Jugend zwar ein paar Sachen gehäkelt hatte, die gut aussahen, aber selber nicht wusste warum. Dann rückte ihre Karriere als Sängerin in den … Mehr {Rezension} Top-Down Häkeln