Nähen für Männer? Ein Mäppchen

Ich bin mit meiner Nähzeit ziemlich egoistisch. Denn jeder Plan dauert in der Realität IMMER mindestens doppelt solange, oder funktioniert nicht wie in der Vorstellung. Aber da ich gerade gerne Taschen nähe, und ich nicht 100.000 Taschen brauche, habe ich beschlossen auch meinen Partner zu „benähen“. Den Stoff hat er selbst ausgesucht, für ein anderes … Mehr Nähen für Männer? Ein Mäppchen

Rot, Schwarz und Spitze? – Ein extravagantes Dirndl!

Das Dirndl Ich habe schon einmal erwähnt, dass ich im Sommer in München in einem Second Hand Laden für Vintage Dirndl war. Das eine Dirndl habe ich mittlerweile vorgestellt und ein weiteres ist dieses hier. Es war ein echter Glücksfund, denn es ist ein Tostman Dirndl und wenn Tostman für eines bekannt ist, dann einerseits … Mehr Rot, Schwarz und Spitze? – Ein extravagantes Dirndl!

{Buchrezension} Hemd&Design von David Page Coffin

Seit wir den Blog haben, nehme ich mir vor über dieses Buch zu schreiben. Ich habe es an einem Nachmittag, den Sabine und ich in einem großen Buchgeschäft verbummelten, erst mehrfach begutachtet, genommen, wieder weggelegt, das Buchbudget überprüft und letztlich doch gekauft. Und ich habe immer wieder sehr viel Freude daran. Es ist ein Buch, … Mehr {Buchrezension} Hemd&Design von David Page Coffin

Japan vs Europa – Der Drop-Shoulder-Mantel aus dem Buch „Mein Lieblingsmantel selbstgenäht“ von Yuko Katayama

Ich habe etliche japanische Nähbücher zuhause und ich mag sie sehr. Außerdem habe ich schon vieles daraus genäht und manches ist auch hier im Blog zu sehen (z.B. eine Bluse und Hose aus „Nähen im japanischen Stil“ oder das Balmainshirt von Yoshiko Mizuno). Jetzt gibt es aber häufig Diskussionen über die japanischen Maße und die … Mehr Japan vs Europa – Der Drop-Shoulder-Mantel aus dem Buch „Mein Lieblingsmantel selbstgenäht“ von Yuko Katayama

Die Sache mit den UFOS

Habe ich schon einmal darüber geschrieben, oder vielleicht Anna oder Sabine? Wenn ich ehrlich bin, ich weiß es nicht. Ich habe auch nicht nachgesehen, ich schreibe einfach. UFOs sind mir schon seit Kindesbeinen ein Begriff. Damals waren UFO, als unbekannte Flugobjekte, immer wieder in den Medien, naja, man hoffte halt doch eines Tages einem Marsmännchen … Mehr Die Sache mit den UFOS

Vögel als Inspiration – Die Amsel: Eine Jacke Ton in Ton von Rosa P.

Herr Amsel trägt elegantes Schwarz und einen charakteristischen gelborangen Schnabel – seine Frau dagegen gibt sich zurückhaltend in dunklen Braun, Grau – und Schwarztönen mit leichter Musterung auf der Brust. Und genau dieses dezente Muster Ton in Ton war meine Inspiration. Dieses Muster im Gefieder des Amselweibchens erkennt man nur aus relativ großer Nähe, von … Mehr Vögel als Inspiration – Die Amsel: Eine Jacke Ton in Ton von Rosa P.

Nadelbrief und ein Buch von Kasuko Aoki: Ein gesticktes Gemüsebeet

Mit grosser Verspätung zeige ich euch nun meinen Nadelbrief Frühlingserwachen. Das gestickte Motiv passt vielleicht nicht so perfekt zum Thema. Aber ich wollte unbedingt den kleinen Gemüsegarten aus dem Buch Embroidered Kitchen Garden von Kasuko Aoki sticken. Andererseits im Frühling, wenn alles wieder zum Wachsen anfängt, überlegt man sich was alles so im Gemüsegarten gemacht … Mehr Nadelbrief und ein Buch von Kasuko Aoki: Ein gesticktes Gemüsebeet