#GemeinsamNähen 01/2019

mitnähaktionen

Das Jahr ist vorbei, und da heute der letzte Tag des Jahres ist – der vielleicht ein bisschen lang wird – möchte ich euch ein letztes Mal in diesem Jahr die nächsten Nähaktionen und eben auch Jahresaktionen zusammenfassen.

Sewing Oscars

Bei Nina (Vervliest und zugenäht) gibt es wieder die Sewing Oscars des Jahres. Vergeben werden Oscars für beste Regie, Schnitt und z.B. auch Kamera, für Blogger auch nicht ganz unwichtig. Im Infopost finden sich die Kategorien die nach eigener Lust und Laune vergeben, aber auch erweitert oder uminterpretiert werden können.

  • Was? Rückblick der anderen Art
  • Wann? 31.12.2018 bis 31.1.2019
  • Wo? Die Linkparty auf Nina’s Blog ist ab dem 31.12.2019 freigeschalten

#SewingTop5

Gillian (Crafting a Rainbow) lädt zu den 5 Hits, Reinfälle, Highlights und Reflexionen des vergangenen Jahres sowie den Zielen für das kommende ein. Die Aktion ist ganz unkompliziert und kann nach Gutdünken erweitert oder verändert werden.

  • Was? 5 Hits, Reinfälle, Highlights Reflexionen und Zielen
  • Wann? Ab sofort?!
  • Wo? Unkomplizierte Verlinkungen in den Kommentaren bei Gillian, noch nicht online! Auf IG unter #sewingtop5

#12ausdemstoffregal

Selmin (Tweed&Greet) lädt im Jahr 2019 wieder zu einer Jahreschallenge! Wir sollen unseren Stoffschrank wiederentdecken. Am ersten jedes Monats gibt es einen Begriff, nach dem wir in unserem Schrank suchen. Ob der gefundene Stoff vernäht, verschenkt oder gespendet wird, ist unsere Sache. Resümee wird am 27. gezogen.

  • Was? Ein Stoff mit gewissen Kriterien untersuchen, vernähen oder auch verschenken
  • Wann? Jeden 27. des Monats, Ankündigung ist jeweils am 1.
  • Wo? Auf Selmin’s Blog gibt es die zugehörige Linkparty für Blog-, FB- und IG-Posts

Sew Twists and Ties

Meg (Cookin‘ & Craftin‘) hat sich erwischt viele Schnittmuster mit Drapierungen und Knoten gekauft zu haben, und sich entschieden, dass Gesellschaft beim Nähen schön wäre!

MakeNine2019

Die sanfteste Art der Jahreschallenge: 9 Schnittmuster oder Strick-/Häkelanleitungen für das Jahr festlegen, die man gerne nähen würde. Da man keinem Rechenschaft schuldig ist, kann man auch ohne Probleme abweichen. Abwandlungen sind 9 Stoffe (aus dem Stoffschrank) bzw. 9 RTW Inspirationen.

  • Was? 9 Projekte
  • Wann? Jetzt langsam
  • Wo? Auf IG mit dem Hashtag #makenine – der Hashtag bietet auch immer tolle Inspiration!

#sewmystyle2019

Die Jahresnähaktion „Sew My Style“ geht in die nächste Runde, in diesem Jahr organisiert von „Maddie made this„. Jedes Monat werden dabei zwei Schnittmuster vorgegeben (im Jänner sogar nur das Thema Sportkleidung), die gemeinsam genäht werden. Dafür gibt es jeweils am Monatsanfang einen Rabattcode per Email als Startschuss.

  • Was? Vorgegebene Schnittmuster/Thema pro Monat
  • Wann? Jedes Monat bis zum letzten Sonntag des Monats
  • Wo? Auf Instagram (#sewmystyle) oder in der FB-Gruppe

Jahreszeiten-Sew-Along 2019 auf Frau freut sich

Auf diesen Sew-Along freue ich mich besonders, denn er ist sehr offen gestaltet und wird die besten Preise verlosen: Nämlich unsere Stoffschrankleichen, die natürlich für andere noch gut vernähbar sein müssen. Aber ganz von vorne: 4x im Jahr soll die jahreszeitlich passende Gaderobe vorgestellt werden – die Termine findet ihr hier. Und da jeder gerne etwas gewinnt, kann jeder zur Stifterin eines Preises werden – eine, wie ich finde, geniale Idee.

  • Was? Jahreszeitliche Garderobe, das kann aber auch ein Bikini im Winter sein, wenn er für die Hallenbadbesuche gebraucht wurde, nur werbefrei soll es sein!
  • Wann? Viermal im Jahr: Im Februar, Mai, August und November
  • Wo? Ausschließlich für Blogs auf der Linkparty „Frau freut sich“ von Karin

Und sonst noch so?

Menswear for Everyone

Das nächste Thema vom Sewcialists Blog steht schon fest: Menswear for Everyone. Weiteres zum Thema wird noch zeitgerecht bekannt gegeben.

Sew Fancy Pants

Nachträglich hineingeschummelt und daher nur kurz erwähnt: Gemeinsam Hosen nähen im Jänner – das hätte ich tatsächlich wirklich vor =)

Day and Night Dress Challenge

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Day and Night Dress Challenge von Elizabeht made this. Thema ist es ein geliebtes aber ungetragenes Kleid mit 2 genähten Jacken/Accessoires/etc. zu einem Tagesoutfit bzw. Ausgeoutfit zu verwandeln – das man dann auch tatsächlich anzieht.


Interessantes aus der Nähwelt

  • Die Dienstagsdinge gibt es jetzt unter dem Namen „Dings vom Dienstag“ abgekürzt als DvD bei ELFiS Kartenblog und soll eine werbefreie Linkparty für alles gewerkelte werden. Leider ist das Linktool so kompliziert aufgebaut, dass ich selbst manchmal daran scheitere.
  • Der Unterschied zwischen RTW und selbstgenähten Jeans, und wieso selbstgenäht vielleicht nicht immer der optimalste Weg ist … Eine wirklich spannende Lektüre!
  • Das Porträt von Aenne Burda (noch in der ARD Mediathek inkl. Dokumentation zu finden) haben wohl schon alle gesehen? Für alle Spätzünder hier nochmal der Link. Besonders der erste Teil ist empfehlenswert, aber dazu ein anderes Mal mehr.

Guten Rutsch und auf ein erfolgreiches Nähjahr 2019!


Ein Gedanke zu “#GemeinsamNähen 01/2019

Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.