Tauschstoff – Mandy Boat Tee von tessuti fabrics

PeterSilieUndCo_MandyBoatTee_Tessutifabrics_leo_pink_09

Das Mandy Boat Tee von tessuti fabrics steht schon länger auf meinem Plan. Es ist ein Freebook, das es bis vor kurzem nur in einer „one size fits all“-Größe gab. Und wie das bei solchen Größen ist, passt es dann doch unterschiedlich gut – ein tolles grafisches Beispiel dazu gibt’s hier. Die ursprüngliche Größe entspricht übrigens einer L im nun gradierten Schnittmuster. Aber nur weil man etwas einmal ins Auge gefasst hat, heißt das noch lange nicht, dass daraus etwas wird. Erst mein Tauschstoff vom Nähwochenende gab den Ausschlag, den lockeren Pullover zu nähen.

Das Mandy Boat Tee von tessuti fabrics

Das Mandy Boat Tee ist ein einfaches „boxy“ geschnittenes Shirt, mit engem überschnittenen Ärmel. Ich fand immer die genähten Beispiele von Kelli vom Blog „true bias“ besonders inspirierend – insbesondere ihr Tunika-Hack.

„Gott sei Dank“ habe ich auf die Gradierung „gewartet“. Zwischen meiner XS-Größe und der ursprünglichen L-Größe liegen in den Fertigmaßen mehr als 20(!!!) cm. Ich habe mich für die kleinste Größe entschieden (lt. Maßtabelle), einen langen Ärmel gewählt und diesen auch angepasst, da er gerade am Ellbogenbereich sehr eng ist und mein Stoff nicht extrem viel Elastizität hat. Im Endeffekt habe ich einfach mit einem Lineal eine gerade Linie gezogen, statt der Kurve. Wie man auf den Bildern sehen kann, sitzt der Ärmel nun ohne Spannungen.

PeterSilieUndCo_MandyBoatTee_Tessutifabrics_leo_pink_05

Ich habe an das Vorderteil 10 cm angefügt und hinten 15 cm, um eine ähnliche Tunika wie Kelli zu erhalten. Die erste Anprobe war ernüchternd. Ich kam mir noch nie sooo klein vor. Das gute Stück hat mich einfach nur erschlagen. Nach Notfallkonferenzen mit der Familie habe ich mich schließlich entschlossen die angefügten Zentimeter wieder abzuschneiden. Die Originallänge passt für mich perfekt, einzige zukünftige Veränderung: Der Ausschnitt ist relativ breit. Für einen Pullover fast etwas zu viel.

 

Vom Gruselstoff zum Leo-Liebling

Ich finde Tauschtische fantastisch. Jeder Näher ist einfach begeistert von der Fülle an tollen Stoffen, die man alle zu wunderbaren Dingen vernähen kann. Manchmal täuscht man sich jedoch in Stoffen, will ihn doch nicht mehr so gerne vernähen oder das Muster ist auf einmal doch nicht so das, was man auch tatsächlich anziehen will. Und was tun damit? Stoffe gehören in den Restmüll! Dabei verdreht sich bei mir der Magen… Ein zaghafter Versuch Stoffe einmal günstig weiterzugeben war grandios gescheitert. Die beste und vor allem einfachste Möglichkeit bis jetzt (für mich) ist der Stofftausch. Besonders größere Stücke werden von allen NäherInnen gerne angenommen. Und dann wird der Gruselstoff des einen zum vernähten Liebling eines anderen.

Mein Leo-Strickstoff ist vom letzten Stofftauschtisch. Zur Stoffherkunft und -zusammensetzung kann ich daher relativ wenig sagen. Es ist ein festerer Strickstoff mit gutem Fall und eher wenig Elastizität. Er ließ sich wunderbar verarbeiten und auch die Zwillingsnadel hat das erste Mal ohne Probleme genäht.

 


Fazit: Tolles Teil. Ich mag es sehr.

Schnittmuster: Mandy Boat Tee von tessuti fabrics (Freebook!)

Stoff: Strickstoff vom Tauschtisch, 1m volle Breite + Reste

PeterSilieUndCo_MandyBoatTee_Tessutifabrics_leo_pink_06
Es war ganz schön frisch…

 


6 Gedanken zu “Tauschstoff – Mandy Boat Tee von tessuti fabrics

  1. Danke für deinen Post!
    Dein Shirt steht dir sehr gut. Optisch gefällt mir der Ausschnitt. Wahrscheinlich musst du dich nur dran gewöhnen.
    Ich habe mir das Shirt im Sommer genäht. Vorher schön alle Änderungen im Schnitt eingezeichnet um es auf Gr. S zu verkleinern. Und beim Zuschnitt die Kanten vergessen umzuklappen, das wusste ich aber erst später. Beim Nähen dachte ich dann, wow ohne Änderung wäre das ja ein Zelt geworden… und bei der Anprobe dachte ich erst das geht so gar nicht. Aber der sommerliche Stoff fällt so flatterig, dass es mir dann doch genau so gut gefallen hat.
    Jetzt freu ich mich, dass ich die Herbstversion in meiner Größe nähen kann. Ohne deinen Post wäre der Schnitt wahrscheinlich zur Leiche geworden, und dabei ist er so schön am Ausschnitt.

    Gefällt mir

    1. Der Ausschnitt ist nicht schlimm. Nur trage ich im Winter (im Gegensatz zum Foto) 100%ig ein T-Shirt darunter, das am Ausschnitt hervorblitzen wird. Aber das ist ja kein weltuntergang.
      Schön, dass du dem schnitt nochmal eine Chance gibst! Die gradierung macht es wirklich um einiges einfacher!!!
      Viele Grüße, Anna

      Gefällt mir

  2. Von einem Stofftauschtisch habe ich noch nie gehört. Gibt es das speziell bei euch in der Gegend?
    Sowas wäre auch für mich etwas. Ich habe leider auch ein, zwei Stoffe im Schrank, die mir vor einiger Zeit mal richtig gut gefallen haben, aber inzwischen nicht mehr meinen Geschmack treffen.
    Die Farbe deines neuen Pullis steht dir super!!
    LG
    Natalie

    Gefällt mir

    1. Es gibt Stofftauschaktionen in München organisiert von zwei Stoffläden. Funktioniert wie ein kleidertausch, man bringt Stoff, bekommt entsprechend einen kilobon und kann so viel wieder mitnehmen. Die Reste werden gespendet, etc. Dieser Stoff ist vom Tauschtisch meines letzten Nähwochenendes, wo einfach jeder bringt/nimmt wie er Lust hat, denn meist ist jeder froh wenn er seine Stoffe los wird, hier müssen Reste wieder mitgenommen werden. Schau dich doch mal nach Nähtreffen in deiner Gegend um! Ich bin jedenfalls sehr glücklich mit meinen ertauschten Stoffen!
      Viele Grüße, Anna

      Gefällt mir

    2. Ohja, ich will auch Stoffe tauschen! Ich hoffe sowas gibts auch bald mal in Berlin. Ein cooler Basicschnitt, den schau ich mir mal an. Und gut, dass du nicht die Einheitsgröße genäht hast…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.