{Nadelbrief} Mexiko – Kakteen und Dia de la Muertos

Mein Mexiko hat zwei Seiten bekommen, dabei entdecke ich, wenn ich darüber lese, noch so viele andere. Mexiko war, nach dem spannenden Jugendbuch „Ich heiße Florita„, mein Traumland mit Pferden, Kakteen, Hunden und Sombreros. Der Kaktus war auf jeden Fall meine erste Idee zum Thema und Kakteen wachsen nicht nur in meinem Kindermexiko, sondern tatsächlich … Mehr {Nadelbrief} Mexiko – Kakteen und Dia de la Muertos

Der blaue Vogel und das Buch „Einfach sticken mit Applikationen“ von Yumiko Higuchi

*** Kooperation mit dem Stiebner Verlag *** Ich habe einen Kalender für dieses Jahr, den ich zwar recht praktisch finde, aber das Foto am Deckblatt wirkt ein wenig trübsinnig. Also habe ich ein hübsches Stickmotiv aus dem Buch „Einfach sticken mit Applikationen“ von Yumiko Higuchi gewählt und damit eine Hülle gestaltet. Den Untergrund der Stickerei … Mehr Der blaue Vogel und das Buch „Einfach sticken mit Applikationen“ von Yumiko Higuchi

{Nadelbrief} Japan – Kokeshi, oh, wie kaweii!

Das alte Japan beeindruckt mich am meisten, aber das Neue ist womöglich noch viel rätselhafter. Es sind die extremen Gegensätze, die so irritieren. Wohl gemerkt: mein Japanbild stammt aus Büchern, Bildern, Berichten, ich war nie dort, und selbst wenn, was erfährt ein Reisender tatsächlich in so kurzer Zeit? Ich habe jedenfalls gerade ein Bibliotheksbuch namens … Mehr {Nadelbrief} Japan – Kokeshi, oh, wie kaweii!

Burda Easy in Blaudruck oder Wie kommt das weiße Muster auf den Stoff?

Im Winter habe ich mir die Zeitschrift Burda Easy H/W 2018 gekauft. Ich hatte da ein paar sehr schlichte Modelle gesehen, die viele Möglichkeiten offen lassen, das mag ich. Aber es blieb beim Durchblättern und Überlegen. Vor kurzem habe ich an einem müßigen Abend alle Schnitte ausgeschnitten, das war so eine herrlich entspannende Tätigkeit: Man … Mehr Burda Easy in Blaudruck oder Wie kommt das weiße Muster auf den Stoff?

{Nadelbrief} Sehnsucht nach dem Paradies oder Mission B

Sehnsucht als Thema habe ich vorerst einmal ignoriert. Natürlich kennt man Sehnsucht nach etwas – aber wie darstellen? Dann sah ich auf der Straße ein paar kleine Taubenfedern im Wind sanft schaukeln und dachte: Vielleicht Sehnsucht nach dem Fliegen? Auf jeden Fall wurde mir klar, dass ich den Begriff eingrenzen und definieren muss, wenn ich … Mehr {Nadelbrief} Sehnsucht nach dem Paradies oder Mission B

Der Färbermarkt in Gutau – Über die Entwicklung des Blaufärbens mit Waid und Indigo in Mitteleuropa

„Ich mach heut blau“ unter diesem und ähnlichem Motto findet jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai der Färbermarkt im kleinen oberösterreichischen Ort Gutau statt. Blau ist auf jeden Fall die dominierende Farbe: Optisch an den vielen schönen Verkaufsständen der Aussteller und auch im Publikum sieht man viel Blaudruck, mal klassisch, trachtig oder modern, alternativ … Mehr Der Färbermarkt in Gutau – Über die Entwicklung des Blaufärbens mit Waid und Indigo in Mitteleuropa

{Nadelbrief} Ein Wikingerschiff für Norwegen

Unter den vielen äußerst spannenden Themen des Nadelbriefjahrs gibt es auch drei Länder: Norwegen, Japan, Mexiko. Drei Namen und so unterschiedlich. Interessant fand ich gleich: Wieso gerade diese drei? Nicht drei Exoten? (Wenn ich das so salopp formulieren darf). Oder zählt Norwegen auch schon zu den unbekannteren Ländern für uns Mitteleuropäer? Tatsächlich, Japan fand ich … Mehr {Nadelbrief} Ein Wikingerschiff für Norwegen

Das Kochprojekt-Tagebuch: Eine crazy Patchwork (Männer!?) Schürze aus afrikanischen Stoffen

*** Kooperation mit Karlotta Pink *** Vor Weihnachten: Karlotta Pink hat das Kochbuchprojekt „Home in a Bowl II“ mit ihren Stoffen unterstützt – wenn man durch das Buch blättert, findet man immer wieder verschiedene Stoffe als Hintergrund. Und dadurch kam die Idee einer Blogtour auf: Nähen und Kochen. Ich war begeistert – etwas ähnliches habe … Mehr Das Kochprojekt-Tagebuch: Eine crazy Patchwork (Männer!?) Schürze aus afrikanischen Stoffen

Aenne Burda: Erinnerungen, Mode & Kolumnen

Jeden Tag fällt mein Blick auf eine wirklich sehr alte Burda, die Sabine dagelassen hat, weil sie diese doppelt hat. Jetzt endlich schreibe ich darüber, genaugenommen über Burda Moden und die starke Frau dahinter: Aenne Burda, und wie ich dies so als Kind erlebt habe. Der Anlass: eigentlich der sehr berührende Zweiteiler, den ich – … Mehr Aenne Burda: Erinnerungen, Mode & Kolumnen

Zero Waste Fashion von SO! Pattern – Ein wunderschöner Kimono

*** Kooperation mit Karlotta Pink und SO! Pattern *** Ich bin ganz begeistert von den Kimonovarianten von SO!Pattern. Zero Waste Fashion – das ist das Thema schlechthin für mich. Ich bin nicht besser als andere Frauen, ich habe manchmal meine Kleider richtig satt, möchte auch immer wieder mal was Neues im Schrank, und ich nähe … Mehr Zero Waste Fashion von SO! Pattern – Ein wunderschöner Kimono